Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Das hätte man stilvoller umsetzen können"

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 20.06.2020Lesedauer: 2 Min.
GZSZ: Weil sich Alexander (Clemens Löhr, M.) in einen Steit zwischen Shirin (Gamze Senol) und einem Passanten (Komparse) einmischte, musste er sterben.
GZSZ: Weil sich Alexander (Clemens Löhr, M.) in einen Steit zwischen Shirin (Gamze Senol) und einem Passanten (Komparse) einmischte, musste er sterben. (Quelle: TVNOW / Rolf Baumgartner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextRad-Star schießt sich Korken ins GesichtSymbolbild für einen TextBericht: Barça-Star ist Nagelsmanns WunschspielerSymbolbild für einen Text"Z"-Symbol: Sperre für Skandal-TurnerSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star verkündet Neuigkeiten mit sexy FotosSymbolbild für einen TextApples ehemaliger KI-Chef geht zu GoogleSymbolbild für einen TextVirus-Alarm in Hostel: Schulkinder krankSymbolbild für einen TextArbeitsmarkt erholt sich von KriseSymbolbild für einen Text"Der letzte Bulle"-Star ist schwangerSymbolbild für einen TextHelfer soll Ukrainerin missbraucht habenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Nur Baby bleibt unverletzt

Nach elf Jahren hat Clemens Löhr GZSZ verlassen. Am Freitag war er zum letzten Mal als Alex Cöster zu sehen. Seine Figur starb den Serientod. Über diese Szenen wird natürlich auf Twitter diskutiert.

Das war es dann für Clemens Löhr. Seine Figur Alex Cöster starb bei GZSZ den Serientod, womit eine Rückkehr – es sei denn als geheimer Zwilling – ausgeschlossen ist. Die Szenen waren am Freitagabend im TV zu sehen. Geht es nach den Zuschauerinnen und Zuschauern auf Twitter, war der Abschied allerdings kein wirklich gelungener.


Was wurde aus den Ex-GZSZ-Stars?

Susan Sideropoulos spielte von 2001 bis 2011 die Rolle der Verena Koch.
Susan Sideropoulos stand zuletzt 2019 für "SOKO Stuttgart" vor der Kamera. Zudem machte sie im selben Jahr bei "The Masked Singer" mit.
+24

So waren die letzten GZSZ-Szenen mit Alex

Bevor es einen Überblick über die Reaktionen gibt, hier noch einmal eine Zusammenfassung der letzten GZSZ-Szenen von Clemens Löhr: Eigentlich sollte es für seine Rolle Alex und dessen Partnerin Maren (Eva Mona Rodekirchen) auf große Weltreise gehen. Vorher kehrt er noch einen zerbrochenen Spiegel auf und erklärt: "Scherben bringen Glück." Doch dann muss er noch eine Besorgung machen. Auf dem Weg zu einem Geschäft trifft er auf Shirin (Gamze Senol), die eine Auseinandersetzung mit einem Mann hat, der gerade die Straße fegt. Alex geht dazwischen, versucht zu schlichten. Doch der Streit eskaliert. Der Mann schubst Alex auf die Straße. Ein heranrasender LKW erfasst ihn.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Absturz von Boeing in China mit 132 Toten war wohl kein Unfall
China, Region Guangxi: Bei den Bergungsarbeiten suchen Einsatzkräfte weiterhin nach dem Daten-Flugschreiber, der Aufschluss über die Unglücksursache geben soll.


Clemens Löhr ist zufrieden mit der Art und Weise, wie seine Figur aus der Serie ausscheidet, wie er kürzlich zu RTL sagte: "Ich finde es gut so. Mit einem 'Knall und Fall'-Ende den Deckel drauf zu machen." Es sei nicht das erste Mal, dass eine seiner Rollen sterben muss: "Ich war sehr oft die Leiche oder ein Verdächtiger. Das ist mein Hauptfach. Der, der stirbt – irgendwann", erklärte er lachend.

Weitere Artikel


Die Zuschauerinnen und Zuschauer, die auf Twitter ihre Meinung teilen, fanden die Szenen eher nicht berauschend:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Gamze Senol, Annabella Zetsch und Nils Schulz werden GZSZ auf eigenen Wunsch in diesem Sommer ebenfalls verlassen. Clemens Löhr wird der Serie aber treu bleiben – als Regisseur. Auch bevor er 2009 die Rolle des Alexander Cöster übernahm, war er bei GZSZ hinter der Kamera tätig.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
GZSZRTLTwitter
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website