Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: "Friesland"-Krimi interessiert die meisten TV-Zuschauer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEU beschließt Einheits-LadekabelSymbolbild für einen TextAsowstal-Kämpfer: Rückkehr zu FamilienSymbolbild für einen TextEr war der reale James BondSymbolbild für einen TextFußball-WM bald in der Ukraine?Symbolbild für einen TextIkea führt Pfandsystem einSymbolbild für einen Text"Markus Lanz": Das sind heute die GästeSymbolbild für einen TextWilliam muss an seinen Vater zahlenSymbolbild für ein VideoNeues Kriegsschiff für die UkraineSymbolbild für einen TextLotto sucht MillionengewinnerSymbolbild für einen Text"Grenzwertig" – RB-Trainer schlägt AlarmSymbolbild für einen Text33 Männer mit Nacktaufnahmen erpresstSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt Ekel-NachrichtSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

"Friesland"-Krimi interessiert die meisten TV-Zuschauer

Von dpa
Aktualisiert am 09.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Eine Leiche im Güllebecken: Süher Özlügül (Sophie Dal) hat Kommissar Brockhorst (Felix Vörtler) zum Tatort gerufen.
Eine Leiche im Güllebecken: Süher Özlügül (Sophie Dal) hat Kommissar Brockhorst (Felix Vörtler) zum Tatort gerufen. (Quelle: Willi Weber/ZDF/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi "Friesland - Schmutzige Deals" hat am Samstagabend die meisten Zuschauer vor die Fernseher gelockt.

3,81 Millionen Menschen (Marktanteil 18,2 Prozent) verfolgten die Ermittlungen von Kommissar Jan Brockhorst (Felix Vörtler), nachdem ein Mann tot in der Güllegrube auf dem elterlichen Hof gefunden wurde. 3,07 Millionen Menschen (15 Prozent) schauten sich die ARD-Rateschau "Wer weiß denn sowas XXL" mit Kai Pflaume an.

RTL sendete unter dem Titel "Ehrlich Brothers live" die Zaubershow "Magic - die Weltrekord Show im Stadion" und konnte 1,1 Millionen Zuschauer (5,2 Prozent) gewinnen. Mit der Science-Fiction-Parodie "(T)Raumschiff Surprise - Periode 1" von 2004 zog Sat.1 830.000 Fans von Michael Bully Herbig und Kollegen an (3,9 Prozent).

Vox sendete den Thriller "47 Meters Down" von 2016, in dem zwei Frauen in einem Käfig zum Beobachten von Haien unter Wasser eingeschlossen sind. 730.000 Zuschauer (3,5 Prozent) interessierten sich dafür. Den Fantasyfilm "Alice im Wunderland: Hinter Spiegeln" von ProSieben verfolgten 690.000 Zuschauer (3,3 Prozent). Die Reportage von RTLzwei "Dickes Deutschland - Unser Leben mit Übergewicht" sahen 580.000 Menschen (2,7 Prozent)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Gäste von Markus Lanz am 4. Oktober 2022
ARDEinschaltquote
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website