Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Like Me – I'm Famous": Zickenkrieg zwischen Melanie Müller und Sarah Knappik

"Du bist in der Branche verhasst"  

Zwischen Melanie Müller und Sarah Knappik fliegen die Fetzen

02.09.2020, 09:15 Uhr | JaH, t-online

"Like Me – I'm Famous": Zickenkrieg zwischen Melanie Müller und Sarah Knappik. "Like me – I'm famous": Melanie Müller und Sarah Knappik haben Stress.  (Quelle: TVNow )

"Like me – I'm famous": Melanie Müller und Sarah Knappik haben Stress. (Quelle: TVNow )

Eigentlich haben Melanie Müller und Sarah Knappik auf den ersten Blick viel gemeinsam. Doch in der Realityshow "Like Me – I'm Famous" geraten die beiden Frauen heftig aneinander. Freundinnen werden sie wohl keine mehr. 

Sie sind Anfang 30, stehen seit Jahren in der Öffentlichkeit, suchten im TV ihr Liebesglück, überstanden das Dschungelcamp und sind nun zusammen in der RTL-Sendung "Like Me – I'm Famous" zu sehen. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, wann Sarah Knappik und Melanie Müller aufeinander treffen würden. Jetzt war es endlich so weit, doch Freude herrscht darüber wohl bei keiner der Frauen. 

Schon bei ihrer ersten Begegnung in der Realityshow war keine der beiden erfreut, die andere zu sehen, doch einen Streit gab es doch erst in der dritten Folge. Dafür knallte es da dann so richtig. "Ich bin geladen von der Frau, ich kenne die seit Jahren", erklärte Melanie. "Die zieht hier eine wahnsinnige Show ab. Da platzt mir gerade die Hutschnur."

Einen Grund für den Streit gab es dabei nicht. Melanie war genervt von Sarah und fuhr diese an, sie solle nicht immer ihren Kommentar zu allem abgeben. Die ehemalige GNTM-Kandidatin fühlte sich dadurch angegriffen, versuchte sich zu verteidigen, doch Melanie fuhr sofort aus der Haut und beschimpfte die 33-Jährige, sie hätte genug Formate mit Sarah gesehen und wisse, wie diese ticke.

"Diese Melanie Müller geht einfach gar nicht"   

"Mit solchen Weibern rede ich gar nicht. Melanie Müller, Alter, wie bist du denn drauf? Gewinn das Ding und fahr' zur Hölle, Alter", gab sich Sarah noch ganz cool, brach allerdings im Sprechzimmer in Tränen aus: "Diese Melanie Müller geht einfach gar nicht. Das ist der allerletzte Mensch", schluchzte sie.  

Sarah Knappik: Die 33-Jährige konnte den Streit mit Melanie Müller nicht gut verkraften.  (Quelle: TVNow )Sarah Knappik: Die 33-Jährige konnte den Streit mit Melanie Müller nicht gut verkraften. (Quelle: TVNow )

Die 31-jährige Melanie legte stattdessen noch nach: "Ich mache die so mürbe, bis die von alleine geht oder hier komplett verkackt, das ist mir scheiß egal." Sarah fragte sich fast zeitgleich: "Ist die wieder voll wie ein Eimer oder tickt die nicht ganz richtig?" Während die beiden Frauen ihre Standpunkte also klar machten, brauchte es nicht lange, bis sie wieder aneinander gerieten.

Dabei wollte Sarah eigentlich nur eine Aussprache und ging deswegen auf die Ballermann-Entertainerin zu. Sie bat um ein Gespräch unter vier Augen, doch Melanie rief laut in die Gruppe: "Jungs und Mädels, hört mal alle her: Ich will mit der Frau keine Aussprache haben, das ist eine falsche Frau und mit sowas will ich nichts zu tun haben." 

"Du Vogel, du Kackeule, du bist doof!"

Sarah zeigte sich von dieser Situation überrascht, brachte fast kein Wort mehr heraus. "Du bist in der ganzen Branche verhasst. Ich möchte mich nicht mit dir unterhalten, weil du dumm bist und ich habe Angst vor dummen Menschen", ätzte Melanie und erklärte später: "Dumme Menschen sind sehr gefährlich, weil die auf einer Ebene tanzen, auf der wir uns nicht auskennen." 

Die gebürtige Leipzigern startete eine regelrechte Hasstirade gegen Sarah: "Wer bin ich denn eigentlich für dich. Ich hab zwei Kinder, ich habe seit zwölf Jahren einen Mann, den ich glücklich mache. Du Vogel, du Kackeule, du bist doof! Ich hab da keinen Bock drauf, ich bin nicht doof. Du bist krank in meinen Augen. Ich will dich hier draußen haben", schimpfte Melanie. 

"Like me – I'm famous": Melanie Müller hat Stress mit Sarah Knappik.  (Quelle: TVNow )"Like me – I'm famous": Melanie Müller hat Stress mit Sarah Knappik. (Quelle: TVNow )

Nur Partykönig Don Francis konnte seine Freundin da noch stoppen und bat um Ruhe, oder wie er es ausdrückte: "So, Schnauze jetzt alle. Ich hatte gerade wieder gute Laune." Für Sarah war der Streit mit Melanie weitaus weniger lustig. "Sie hat eine Seite gezeigt, die unmöglich ist. Die ist laut geworden und war einfach unmöglich." 

Am Ende der dritten Folge musste Mallorca-Prinzessin Juana die Show verlassen, da sie von ihren Mitstreitern zu wenige Likes bekommen hatte. Für Melanie kein Verlust, im Gegenteil: "Eine Störer-Patientin geht ja jetzt. Die andere wird man auch noch vernichten", bewertete sie die Situation mit Blick auf Erzfeindin Sarah.  

Verwendete Quellen:
  • RTL: "Like me – I'm Famous" vom 1. September (vorher abrufbar auf TVNow) 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: