Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau": Diesen Kandidaten kennt man aus Trash-TV-Formaten

Meint es Till ernst?  

Datingshow-Profi sorgt bei "Bauer sucht Frau" für Unruhe

27.10.2020, 09:23 Uhr | sow, t-online

 (Quelle: RTL)
"Bauer sucht Frau": Till und Sascha müssen sich bei Bettaufbau beweisen

Wer kann Denise mit seinen Handwerkskünsten überzeugen? Sascha und Till zeigen beim gemeinsamen Bettaufbau was sie drauf haben. (Quelle: RTL)

Buhlen um die Gunst von Denise: Beim Bettaufbau müssen sich Till und Sascha beweisen. (Quelle: RTL)


Zum Auftakt der 16. Staffel "Bauer sucht Frau" lernten die ersten Bauern ihre Favoritinnen kennen. Es gibt dieses Jahr auch eine Bäuerin, die auf Liebessuche ist. Ausgerechnet sie gerät an einen alten Trash-TV-Bekannten. 

Die 16. Staffel "Bauer sucht Frau" ist am Montagabend bei RTL gestartet. Wegen der Corona-Pandemie lernen die Single-Bauern zum Auftakt nicht beim traditionellen Scheunenfest ihre Favoritinnen aus den zahlreichen Bewerberinnen kennen. Die Landwirte begrüßen die Single-Damen und -Herren zum ersten Mal gleich in ihrer Heimat und lernen sie in einer Waldhütte, auf dem Wasser oder bei einer Grillparty näher kennen. Eine selbstbewusste Pferdewirtin ist auch unter ihnen.

Denise will den "Bauer sucht Frau"-Spieß umdrehen und sucht nach eineinhalb Jahren Single-Dasein einen Mann an ihrer Seite, der auch für immer bleiben soll. "Ich suche einen Mann, der richtig Muckis und Power hat und keinesfalls schüchtern oder spießig ist." Ihre drei Favoriten lädt Denise zunächst auf ihren Hof mit 30 Reitponys und 35 Kühen zu einer Grillparty ein, nachdem sie die Männer in kurzen Einzelgesprächen einem ersten Check unterzogen hat. Nils, gelernter Tischler, hat sich seine Heugabel gleich selbst mitgebracht, um auf dem Hof mit anpacken zu können. Auch mit ein bisschen Reiterfahrung kann er bei Denise punkten.

Sascha kann mit eigenem Gutshof und funkelnden Augen Denise überzeugen. Dritter Kandidat Till war bereits Teilnehmer bei den Datingshows "Bachelorette", "Temptation Island" und "Love Island". Die Bäuerin aus NRW fragt spricht ihn darauf an. "Ich habe mitgekriegt, dass du schon bei einigen Dating-Shows mitgemacht hast. Das hat bei mir für ein bisschen Unruhe gesorgt". Die 32-Jährige will wissen, ob Till an ihr oder am Fame interessiert ist. Denise versichert er, er sei bei allen anderen TV-Formaten von den jeweiligen Redaktionen angeschrieben worden. Bei "Bauer sucht Frau" habe er sich aus Interesse an der Blondine erstmals selbst um seine Bewerbung gekümmert. 

"Optisch eine Granate, aber ob er alles ehrlich meint, wird sich noch zeigen", lautet das erste Fazit der taffen Landwirtin. Bevor es auf eine Hofrunde geht, schickt Denise Nils nach Hause. Optisch können seine Konkurrenten mit Tattoos und Muckis mehr überzeugen.

Patrick hat die Qual der Wahl

Ansonsten blieb es ruhig bei der RTL-Datingshow. Nur Patrick, Rinderzüchter und Student, hatte noch mehr zu tun als Denise. Er muss sich gleich zwischen sechs Frauen entscheiden. Auf einem Bodensee-Ausflugsdampfer gehen die Münchnerinnen Julia und Annika, Antonia und Sofia an Bord und bilden die Dirndl-Fraktion. Kim und Stefanie machen ohne Trachten-Look die Sechsergruppe komplett. Nach Einzeldates auf hoher See, bei dem der Rinderzüchter mit seinem Lächeln die Frauen verzaubert, überreicht der Land-"Bachelor" seinen Auserwählten eine Sonnenblume. Julia, Sofia und Antonia dürfen Patrick auf seinen Hof begleiten.

RTL zeigt neun Folgen ab dem 26. Oktober 2020 immer montags um 20.15 Uhr. Bei TVNOW sind die Folgen jeweils 3 Tage vorab zu sehen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal