t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

IBES-Dschungelshow: Wo ist Gruppe vier? RTL klärt auf


Dschungelshow: Wo ist Gruppe vier? RTL klärt auf

Von t-online, rix

Aktualisiert am 20.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow: Mit ihrer Begrüßung am Dienstagabend haben sie die Zuschauer verwirrt.Vergrößern des BildesDaniel Hartwich und Sonja Zietlow: Mit ihrer Begrüßung am Dienstagabend haben sie die Zuschauer verwirrt. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In der fünften Folge der Dschungelshow haben Daniel Hartwich und Sonja Zietlow mit ihrer Begrüßung für jede Menge Fragezeichen bei den Zuschauern gesorgt. Nun hat sich RTL dazu geäußert.

Am Dienstagabend begrüßte das Moderatorenduo die Zuschauer ein paar Minuten später als sonst. Dieses Mal begann die Dschungelshow erst um 22.20 Uhr. Mit den Worten "Willkommen im blanken Chaos, wir entschuldigen uns jetzt schon, wenn hier nicht alles so richtig rund läuft. Hier hat praktisch keiner richtig geschlafen", läutete Sonja Zietlow die neue Folge ein.

Daniel Hartwich ergänzte: "Sie haben es vielleicht gelesen: Uns ist hier die komplette Kandidatengruppe vier weggebrochen. Wir mussten die ganze Nacht nach Ersatz suchen. Und das Ganze nur, weil die No Angels stattdessen wieder auf Tour gehen." Eine Aussage, die bei den Zuschauern vor den Bildschirmen für Verwirrung sorgte.

"Klärt mich mal jemand auf?"

Schnell häuften sich auf Twitter die Kommentare. "Was meinten die gerade, dass da eine Gruppe weggebrochen ist? Hä?", fragte zum Beispiel ein Zuschauer. "Klärt mich mal jemand auf?", forderte ein anderer Zuseher. "Wurde schon erklärt, warum die Gruppe vier weggebrochen sein soll?", war dort auch zu lesen.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Aktuell kämpft die zweite Gruppe im Tiny House um das "Goldene Ticket" für die Jubiläumsstaffel im kommenden Jahr. Am Sonntag wären dann aber die Promis aus Gruppe vier an der Reihe: Reality-Star Djamila Rowe, Xenia Prinzessin von Sachsen und Ex-"Bachelorette"-Kandidat Filip Pavlović. Oder werden die drei gar nicht antreten? t-online hat bei RTL nachgefragt.

"Das war ein Gag"

Der Kölner Sender gibt Entwarnung. Die Zuschauer können wieder aufatmen. Tatsächlich hat es sich bei der Begrüßung der Moderatoren nur um einen Scherz gehandelt. "Das war ein Gag in der Eröffnungsmoderation zum No-Angels-Comeback", erklärt ein Sprecher auf Nachfrage. "Danach riefen Sonja und Daniel ihren Schrei abgewandelt 'Daylight In Your Eyes'."

Die "Bild"-Zeitung hatte einen Tag zuvor berichtet, dass die No Angels, die Band, die im Jahr 2000 aus der ersten Staffel der RTL2-Castingshow "Popstars" hervorging, aktuell an einem Comeback arbeiten, jedoch nur zu viert und nicht zu fünft. Vanessa Petruo wird nicht mehr dabei sein. In der Dschungelshow hingegen bleibt alles beim Alten.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website