Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Michelle Obama: Neue Netflix-Show "Waffles + Mochi" für ehemalige First Lady

"Waffles + Mochi"  

Michelle Obama: Neue Netflix-Show für die ehemalige First Lady

10.02.2021, 09:44 Uhr | rix, t-online, spot on news

Michelle Obama: Neue Netflix-Show "Waffles + Mochi" für ehemalige First Lady. Michelle Obama: Die ehemalige First Lady startet auf Netflix eine neue Show. (Quelle: Roy Rochlin/Getty Images)

Michelle Obama: Die ehemalige First Lady startet auf Netflix eine neue Show. (Quelle: Roy Rochlin/Getty Images)

In wenigen Wochen gibt es auf Netflix eine neue Show mit Michelle Obama – und die richtet sich vor allem an Kinder. Die ehemalige First Lady ist Teil der Kochshow "Waffles + Mochi".

Die ehemalige First Lady der USA geht bei Streamingdienst Netflix unter die TV-Köche. Michelle Obama hat auf ihrem Twitter-Account mit einem drolligen Foto verkündet, dass am 16. März dieses Jahres ihre Kochshow "Waffles + Mochi" startet.

"Ich freue mich darauf"

Wie der Name und die plüschigen Co-Stars auf dem veröffentlichten Foto schon andeuten, handelt es sich dabei um eine Sendung, die auf ein junges Publikum ausgerichtet ist und ihnen eine gesunde Ernährung näherbringen soll.

Die Frau von Barack Obama sei "mehr als begeistert", ihren Followern von ihrer anstehenden Show berichten zu können. "Ich freue mich darauf, dass uns von überall Familien und Kinder auf unserer Reise begleiten, auf der wir leckeres Essen aus aller Welt entdecken, kochen und essen werden."

Gemeinsam mit der 57-Jährigen sollen die beiden titelgebenden Puppen Waffles und Mochi das "Land der Tiefkühlgerichte" verlassen und frische, gesunde Lebensmittel kennenlernen.

Bücher und ein lukrativer Netflix-Deal

Bei amerikanischen Präsidenten ist es Tradition, sich das Leben nach der Amtszeit mit Buch-Publikationen die Kasse aufzustocken. Barack Obama hatte 2020 die Biografie "Ein verheißendes Land" herausgebracht. Seine Frau veröffentlichte bereits zwei Jahre zuvor das Buch "Becoming".

Im selben Jahr hatten sich der ehemalige Präsident und seine Frau einen Deal mit Netflix an Land gezogen. Die Produktionsfirma der Obamas hat bereits mehrere Hits produziert, die auf Netflix zum Streamen verfügbar sind, wie zum Beispiel die Oscar-prämierten Dokumentation "American Factory" oder die Emmy-nominierte Dokumentation über Michelle Obama "Becoming". Auch fürs kommende Jahr soll das Paar jede Menge geplant haben. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: