• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Corona, Nonnen, Ärzte - was TV-Deutschland interessiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextBei Hitze im Auto gelassen: Hund stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Corona, Nonnen, Ärzte - was TV-Deutschland interessiert

Von dpa
Aktualisiert am 07.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig).
Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper) und Schwester Hanna (Janina Hartwig). (Quelle: Barbara Bauriedl/ARD /dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Das "ARD extra: Die Corona-Lage" war zur besten Sendezeit am Dienstag das erfolgreichste Programm. 5,87 Millionen Zuschauer (18,1 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr die Sondersendung im Ersten ein.

Danach kam die Familienserie "Um Himmels Willen" mit Janina Hartwig und Fritz Wepper dort auf 5,24 Millionen (16,0 Prozent). Im Anschluss blieben bei der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" 5,07 Millionen (16,3 Prozent) dran. Die ZDF-Verbrauchersendung "Die Tricks von Ferrero" über den Lebensmittelriesen holten sich 4,02 Millionen (12,3 Prozent) ins Haus.

ZDFneo strahlte den Krimi "Ein starkes Team: Gestorben wird immer" mit Stefanie Stappenbeck und Florian Martens aus - 2,17 Millionen (6,7 Prozent) waren am Bildschirm dabei. Mit der RTL-Show "I Can See Your Voice" verbrachten 2,03 Millionen (6,4 Prozent) den Abend. ProSieben hatte die Show "Joko & Klaas gegen ProSieben" im Programm, das wollten 1,46 Millionen (5,0 Prozent) sehen. Den Fantasyfilm "Harry Potter und der Halbblutprinz" auf Sat.1 verfolgten 1,37 Millionen (4,7 Prozent).

Vox erzielte mit der Dokusoap "Hot oder Schrott - Die Allestester" 1,28 Millionen (4,1 Prozent). Für die Actionkomödie "Spiel ohne Regeln" auf Kabel eins konnten sich 1,05 Millionen (3,4 Prozent) begeistern. Die RTLzwei-Gesellschaftsreportage "Armes Deutschland - Deine Kinder" erreichte 1,04 Millionen (3,3 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
ZDF schaltet sich nach Aussage von Andrea Kiewel ein
Ein Gastbeitrag von Tom Bohn
ARDEinschaltquoteFritz WepperIn aller FreundschaftUm Himmels Willen
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website