Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Fernsehgarten": Zuschauer amüsieren sich über Andrea Kiewels Look

Zum "Fernsehgarten"-Start  

Zuschauer amüsieren sich über Look von Andrea Kiewel

09.05.2021, 17:03 Uhr | rix, t-online

"Fernsehgarten": Zuschauer amüsieren sich über Andrea Kiewels Look. Andrea Kiewel: Seit 2000 steht sie für den "Fernsehgarten" vor der Kamera. (Quelle: Eibner / imago images / Neis)

Andrea Kiewel: Seit 2000 steht sie für den "Fernsehgarten" vor der Kamera. (Quelle: Eibner / imago images / Neis)

Nach sieben Monaten Pause kehrt Andrea Kiewel am Sonntag zurück auf den Mainzer Lerchenberg – und das in einem Kleid, das die Zuschauer eher mit RTL verbinden statt mit dem ZDF. 

"Endlich, endlich, endlich geht es wieder los", sagte Andrea Kiewel pünktlich um 12 Uhr zum Auftakt der neuen "Fernsehgarten"-Saison im ZDF. Nach einer siebenmonatigen Pause meldet sich die Moderatorin auf dem Lerchenberg in Mainz zurück – und das in einem giftgrünen Kleid, das bei den Zuschauern vor den Bildschirmen für Schmunzeln sorgt.

"Kiwis Bewerbung für den Dschungel ist raus" 

Denn das dunkelgrüne Sommerdress mit knallgrünem Blütenmuster erinnert einige "Fernsehgarten"-Fans an das RTL-Format "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". So schreibt zum Beispiel ein User auf Twitter: "Kiwis Bewerbung für den Dschungel ist raus." Ein anderer Nutzer kommentiert: "Kiwis versteckte Botschaft: Kiwi will ins Dschungelcamp."

Es gibt aber auch positive Kommentare zum farbenfrohen Look der Moderatorin. So meint zum Beispiel ein Zuschauer: "Der Dschungelfetzen schaut ja mal geil aus. Das steht ihr mal richtig gut." Neben Andrea Kiewel dürfen sich die Zuseher übrigens auch auf Stars wie Maite Kelly, Mike Singer oder Giovanni Zarrella freuen. 

Fans vor Ort sind vorerst nicht erlaubt, wie der Sender auf Nachfrage von t-online im April bestätigte. "Ausschließlich direkt an der Produktion beteiligte Personen" seien am Set zugelassen, so ein ZDF-Sprecher. "Wir hoffen sehr, dass es im Laufe des Jahres wieder möglich sein wird, Publikum vor Ort begrüßen zu können."

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal