Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Neue Details zum Comeback der Show "Die Alm"

Startdatum und Moderation  

Neue Details zum Comeback der Show "Die Alm"

20.05.2021, 14:14 Uhr | spot on news, mbo, t-online

Neue Details zum Comeback der Show "Die Alm". Christian Düren und Collien Ulmen-Fernandes: Die beiden moderieren "Die Alm". (Quelle: dpa/Prosieben/Benjamin Kis)

Christian Düren und Collien Ulmen-Fernandes: Die beiden moderieren "Die Alm". (Quelle: Prosieben/Benjamin Kis/dpa)

Sage und schreibe zehn Jahre ist es her, dass das Realityformat "Die Alm" zuletzt über die Bildschirme flimmerte. In wenigen Wochen gibt es ein Comeback. ProSieben gibt nun einige Details dazu bekannt. 

Demnach startet die insgesamt dritte Staffel der Reality-TV-Show "Die Alm – Promischweiß & Edelweiß" in gut einem Monat. Genauer gesagt am 24. Juni 2021. Immer donnerstags sollen ab dann insgesamt sechs neue Folgen des Formates gezeigt werden. Wer das rege Almtreiben der bislang noch geheimen Promis kommentieren wird, verkündet der Privatsender nun in einer Mitteilung: Das Moderationsduo besteht aus Multitalent Collien Ulmen-Fernandes und "taff"-Ansager Christian Düren.

"Bestimmt ordentlich was los"

Für ein Fotoshooting zur Show haben sie sich schon mal in die passende Trachtenkleidung geworfen und zeigen sich in Statements voller Vorfreude. "Da ist bestimmt ordentlich was los auf der Alm", sagte Collien Ulmen-Fernandes, die kürzlich auch zum ersten Mal als Schiffsärztin im ZDF-"Traumschiff" zu sehen war. "Vermutlich klopfen wir nach drei Tagen an und wollen mit einziehen. Ich bin sehr froh, dass ich mit Christian [Düren] mein persönliches Reality-TV-Wikipedia an meiner Seite habe", führte die 39-Jährige weiter aus. Ihr 30-jähriger Kollege bezeichnet sich als "ein großer Reality-TV-Fan" und freut sich auf den Job.

"Die Alm" kommt nach zehn Jahren zurück ins TV. Zum ersten Mal lief das Format 2004. Die Premierenstaffel konnte Kader Loth für sich entscheiden und wurde zur "Almkönigin" gekürt. Durch die Show führten damals Elton und Sonya Kraus. Die zweite Staffel folgte 2011 und wartete mit Janine Kunze und Daniel Aminati als Moderationsduo auf. Als "Almkönig" kehrte TV-Schrotthändler Manfred "Manni" Ludolf in die Zivilisation zurück.

Dass es nun bald neue Folgen geben wird, hatte ProSieben im Februar bereits angekündigt. Aufgrund des nahenden Termins werden sicherlich auch bald die Promis verkündet, die sich die Ehre geben. Die Auftaktstaffel hatte zwölf, die zweite dann nur noch zehn Stars zu bieten.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von ProSieben
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: