Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Promi Big Brother 2019 >

"Promi Big Brother": Starttermin der neuen Staffel steht fest

Bald gehts wieder los  

"Promi Big Brother": Starttermin der neuen Staffel steht fest

11.06.2021, 13:55 Uhr | rix, t-online, spot on news

"Promi Big Brother": Starttermin der neuen Staffel steht fest. Marlene Lufen und Jochen Schropp: Sie werden auch dieses Jahr wieder gemeinsam für "Promi Big Brother" vor der Kamera stehen. (Quelle: Sat.1 / Christoph Köstlin)

Marlene Lufen und Jochen Schropp: Sie werden auch dieses Jahr wieder gemeinsam für "Promi Big Brother" vor der Kamera stehen. (Quelle: Sat.1 / Christoph Köstlin)

Der TV-Container wartet schon auf seine neuen Gäste: In wenigen Wochen startet die neunte Staffel von "Promi Big Brother". Den genauen Starttermin hat Sat.1 nun bekannt gegeben.

Am 6. August geht es wieder los, dann schickt Sat.1 wieder jede Menge mehr oder minder bekannte Promis in den Container. Um 20.15 Uhr startet die neue Staffel mit einer Liveshow und dem Einzug der Stars in ihre neue Residenz.

"Promi Big Brother" mit Marlene Lufen und Jochen Schropp

Moderiert wird "Promi Big Brother" wie auch in den vergangenen Jahren von Marlene Lufen und Jochen Schropp. Sie werden an 12 von 22 Ausstrahlungstagen jeweils live zur Primetime die Zuschauer begrüßen. Während der restlichen zehn Termine werden die besten Szenen des Tages um 22:15 Uhr auf dem Sender ausgestrahlt. Insgesamt läuft die Staffel damit wie schon im Jahr zuvor drei Wochen.

Zum ersten Mal melden sich direkt im Anschluss ebenfalls live in Sat.1 Melissa Khalaj und Jochen Bendel täglich mit "Promi Big Brother – Die Late Night Show", um das Gesendete Revue passieren zu lassen. Die Sendung lief zuvor beim Schwestersender Sixx.

18 Promis nahmen 2020 teil

In der vergangenen achten Staffel räumte 2020 der ehemalige Sportreporter Werner Hansch den Gesamtsieg ab und konnte anschließend dank der Siegprämie einen großen Teil seiner Spielschulden zurückbezahlen.

Welche Promis in diesem Jahr teilnehmen werden, ist bislang noch nicht bekannt. Auch wie viele Stars in den Container ziehen werden, hat der Sender noch nicht verraten. Im vergangenen Jahr kämpften bei "Big Brother" 18 VIPs um den Sieg – so viele Kandidaten wie noch nie. Grund dafür könnte sein, dass die Show erstmal drei statt zwei Wochen lief. 

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von Sat.1
  • Nachrichtenagentur spot on news

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal