Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Kristen Stewart im Interview: "Ich war nie wie die anderen Mädchen"

Hollywoodstar im Gespräch  

Kristen Stewart: "Ich war nie wie die anderen Mädchen"

Von Jennifer Doemkes

25.06.2021, 19:06 Uhr
Kristen Stewart im Interview: "Ich war nie wie die anderen Mädchen". Kristen Stewart: Die Schauspielerin wurde mit den "Twilight"-Filmen berühmt. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)

Kristen Stewart: Die Schauspielerin wurde mit den "Twilight"-Filmen berühmt. (Quelle: IMAGO / MediaPunch)

Nach ihrem Durchbruch mit den "Twilight"-Filmen vollzog Kristen Stewart nicht nur beruflich einen Wandel. Im t-online-Gespräch äußert sich die Schauspielerin über ihr Outing, Hochzeits- und Kinderpläne.

Die lange dunkle Wallemähne und das Unschulds-Image, mit denen Kristen Stewart als Bella Swan in der "Twilight"-Saga einst berühmt wurde, sind längst Geschichte. Nach dem Ende der Filmreihe im Jahr 2012 legte sich die Schauspielerin nicht nur einen neuen Look zu und trägt ihre Haare nun kurz, sie datete nach der Beziehung mit Co-Star Robert Pattinson fast ausschließlich Frauen und wandte sich lieber Charakterrollen in Indie-Filmen statt dem Mainstream-Kino zu.

Die 31-Jährige hat zu sich selbst gefunden, wie sie im Interview mit t-online betont. Und das soll sich auch in ihren Filmen widerspiegeln. "Ich nehme keine Rollen mehr an, mit denen ich mich nicht identifizieren kann. Ich könnte nicht aus mir rausgehen und sozusagen in einen anderen Körper schlüpfen", stellt sie klar.

"Ich musste mich vor meiner Familie nie outen"

Deshalb zögerte sie bei ihrem letzten Film "Happiest Season" auch nicht lange. In der Komödie, die aktuell bei Sky zu sehen ist, spielt sie die lesbische Abby, die ihrer Freundin einen Antrag machen will. Deren Familie weiß allerdings nicht, dass sie Frauen liebt.

Kristen Stewart und Mackenzie Davis: In "Happiest Season", der aktuell bei Sky zu sehen ist, spielen die beiden ein Liebespaar. (Quelle: IMAGO / ZUMA Press)Kristen Stewart und Mackenzie Davis: In "Happiest Season", der aktuell bei Sky zu sehen ist, spielen die beiden ein Liebespaar. (Quelle: IMAGO / ZUMA Press)

Eine Sache, die für Kristen Stewart abseits der Kameras nie Thema war. 2013 zeigte sie sich erstmals mit einer Frau an ihrer Seite, vor ihrer Familie habe sie sich aber nie "outen müssen", wie sie erklärt. "Ich habe ihnen nur gesagt, dass es eine Frau in meinem Leben gibt, die mich glücklich macht. Mehr nicht", so die 31-Jährige. In ihrem Umfeld habe es deswegen auch nie Fragen gegeben, es sei einfach nichts Ungewöhnliches.

Kristen Stewart wünscht sich Hochzeit und Kinder

Festlegen auf ein Geschlecht wolle sie sich nicht, von Konventionen habe sie sowieso nie viel gehalten. "Ich war nie wie die anderen Mädchen, die mit zehn Jahren dasaßen und ihr Hochzeitskleid zeichneten", lacht Kristen Stewart im Interview. "Um ganz ehrlich zu sein, ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, wie meine Hochzeit mal aussehen wird." Jemandem die ewige Treue zu schwören könne sie sich aber durchaus vorstellen. "Auf meine eigene Weise, ohne vorgegebene Regeln und Zwänge", so die Schauspielerin, die seit 2019 mit der Drehbuchautorin Dylan Meyer zusammen ist.

Auch Kinder wünscht sich der Filmstar. "Ich bin sehr familiär und habe mir auch immer vorgestellt, dass ich eines Tages Mutter sein werde", erzählt Kristen Stewart, betont aber: "Ich glaube, ich muss erst noch ein paar andere Sachen erledigen, bevor ich mich zurückziehe."

Dazu gehört eine der wohl ikonischsten Rollen, die sie bisher verkörpert hat. In dem Biopic "Spencer" wird sie die verstorbene Prinzessin Diana spielen. Eine große Herausforderung für die Schauspielerin. Doch: "Ich nutze die Angst und die Nervosität, um mich in meine Rollen hineinzusteigern", so Kristen Stewart zu t-online. Das Ergebnis soll noch in diesem Jahr in die Kinos kommen.

Verwendete Quellen:
  • Interview mit Kristen Stewart
  • Instagram: Profil von Dylan Meyer
  • Eigene Recherche
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: