Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Promi Big Brother >

Ex-Lottofee Heike Maurer packt über ihr Liebesleben aus

Sie war viermal verheiratet  

Ex-Lottofee Heike Maurer packt über ihr Liebesleben aus

06.08.2021, 21:50 Uhr | JaH, t-online

Ex-Lottofee Heike Maurer packt über ihr Liebesleben aus . "Promi Big Brother": Heike Maurer erzählt von ihren Ehemännern.  (Quelle: Sat.1 )

"Promi Big Brother": Heike Maurer erzählt von ihren Ehemännern. (Quelle: Sat.1 )

Die neunte Staffel "Promi Big Brother" startete emotional. Bereits in der ersten Folge entblößte sich die einstige Lottofee Heike Maurer vor ihren Mitbewohnern emotional. Während sie anderen stets Glück brachte, hatte sie selbst in der Liebe keines. 

Viermal war Heike Maurer verheiratet. Doch mittlerweile ist die 69-Jährige allein. Schon im Alter von zarten 21 Jahren ist sie das erste Mal den Bund der Ehe eingegangen. "Da war ich definitiv zu jung", erzählt sie ihren Mitstreitern bei "Promi Big Brother". 

"Beim zweiten Mal war ich verliebt, das war der Vater meiner Tochter", so Maurer. Damals war sie 30, doch auch diese Ehe hielt nicht. Ganz zum Bedauern ihrer Tochter. Die habe gern mit ihrem Vater zusammenleben wollen, wie die ehemalige ZDF-Ansagerin verrät. Eine schwierige Zeit für die gebürtige Flensburgerin. 

Betrogen von ihrem Ehemann 

Und dann berichtet Maurer ihren Kontrahenten auch noch von einem fremdgehenden Ehemann. Sie habe beim ZDF gesessen und einen Anruf von ihrem damaligen Partner bekommen. "Er hatte sich brav von mir verabschiedet. Er hat gesagt: 'Ich werde wahrscheinlich das Telefon nicht hören, ich bin so müde'." Doch dann rief ihr Mann sie versehentlich an und erklärte, sie könne schon einmal die Pizza bestellen, er sei gleich da. Maurer wusste, dass sie betrogen wird und der Anruf nicht ihr galt.  

Ihre vierte Ehe wäre "wahrscheinlich für immer gewesen" mutmaßt sie, "wenn er nicht krank geworden wäre". "Mein Mann ist psychisch erkrankt, er ist bipolar", erklärt sie ihren Gesprächspartnern, darunter der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat Rafi Rachek. "Wenn man mit einem depressiven Menschen zusammen ist, hat man das Gefühl, allein zu sein", gibt sie zu.

Heike Maurer: Sie zog ins "Promi Big Brother"-Haus. (Quelle: SAT.1 / Marc Rehbeck)Heike Maurer: Sie zog ins "Promi Big Brother"-Haus. (Quelle: SAT.1 / Marc Rehbeck)

Sie habe mit ihrem Ehemann nach Mallorca ziehen wollen, "in eine etwas reizfreiere Umgebung", doch dann verließ sie ihr Partner. "Willst du ihn noch?", wollte der ehemalige Handballer und Modedesigner Eric Sindermann wissen. "Liebe kann man ja nicht einfach abstellen. Wenn man richtig geliebt hat, dann liebt man", so ihre Antwort. 

Heike Maurer ist mittlerweile eigenen Aussagen zufolge bereit für Ehe Nummer fünf. "Ich fühle mich stark genug, um das Leben anzugreifen. Ich glaube an Liebe und ich glaube daran, dass man besser zu zweit lebt", so der Fernsehstar. 

Verwendete Quellen:
  • Sat.1: "Promi Big Brother" Folge eins vom 6. August 2021 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: