Sie sind hier: Specials > Bauer sucht Frau >

"Bauer sucht Frau International": Nico lässt Kandidatin abblitzen

"Bauer sucht Frau International"  

Bauer lässt Kandidatin abblitzen – und präsentiert eine Neue

24.08.2021, 13:40 Uhr | sow, t-online

"Bauer sucht Frau International": Nico lässt Kandidatin abblitzen. "Bauer sucht Frau International": Nico aus Costa Rica mit Karin aus Baden-Württemberg und Tirza aus Rheinland-Pfalz (Quelle: TVNOW)

"Bauer sucht Frau International": Nico aus Costa Rica mit Karin aus Baden-Württemberg und Tirza aus Rheinland-Pfalz (Quelle: TVNOW)

Landwirt Nico aus Costa Rica stand am Montagabend vor der Qual der Wahl: Kandidatin eins, zwei oder drei. Dass es überhaupt so weit kam, war eine Überraschung – vor allem für die Damen.

Er scheint begehrt zu sein: Nico, 47 Jahre alt, aus Costa Rica. Am Ende der "Bauer sucht Frau International"-Folge stellte sich jedenfalls heraus, dass nicht nur die 50-jährige Karin und die sieben Jahre jüngere Tirza um den Landwirt buhlen, sondern auch noch eine unbekannte Dritte. Eine Überraschung, die den Singledamen ganz und gar nicht schmeckte.

Dabei war die Stimmung zwischen den Konkurrentinnen auch schon vorher schlecht. Karin motzte: "Seit gestern redet die Tirza aus irgendeinem Grund nicht mehr mit mir. Ich habe sie gefragt, aber sie gibt mir keine Antwort." Doch Tirza nannte den Grund – und der lautete: Es geht um den Hahn im Korb. "Wir sind ja nicht hier, um Freundschaften zu finden mit Frauen. Ich möchte den Nico kennenlernen." Anschließend ließ sie sich genüsslich von Nico einschmieren – mit Anti-Mücken-Salbe. 

Das ist Nicos Neue: Freelancerin aus Costa Rica

Wem das nicht schon genug Dramedy ist, der durfte danach die Ankündigung von Nico mit Wohlgefallen zur Kenntnis genommen haben. Am Lagerfeuer gestand der Auswanderer seinen Hofdamen: "Ich muss euch kommunizieren, dass morgen noch eine andere dazukommt." 

Nico aus Costa Rica mit Nicola aus San José, Costa Rica (Quelle: TVNOW)Nico aus Costa Rica mit Nicola aus San José, Costa Rica (Quelle: TVNOW)

Ein paar Details behielt der 47-Jährige jedoch für sich. Zum Beispiel, dass Nicola einen ungewöhnlichen Weg in die Datingshow nehmen durfte. Wie genau das funktionierte, erklärte er im Nachhinein fernab der Damen im Einzelinterview: "Während der Präsentation war ein lokales Team aus Costa Rica hier. Sie war als Dolmetscherin dabei. Ich fand Nicola eigentlich ganz niedlich."

Die Freelancerin habe ihm dann einen Brief geschrieben und gestanden, ihn gerne kennenlernen zu wollen. Der Bauer lud die 38-Jährige daraufhin als Nachzüglerin ein – und nahm in Kauf, eine seiner zwei anderen Singleladys nach Hause schicken zu müssen.

Karin versuchte noch einmal alles. "Ich bin 48 Stunden hierher geflogen. Ich zeige damit mein Interesse an ihm", so die älteste unter den drei Damen. Mit einem selbst verfassten Gedicht kämpfte die Finanzberaterin noch ein letztes Mal um das Herz des Landwirts – vergeblich. Nico nahm sie zwar gerührt in den Arm, aber beendete das Liebesabenteuer. 

Für Karin ist nun Schluss. für Nicola geht die Romanze mit Nico erst los. Derweil schreibt Karin bereits auf Instagram davon, sich anderweitig umzuschauen. Auf die Anmerkung eines Fans, dass es auch in Deutschland tolle Bauern gäbe und sie sich dort umschauen solle, meint sie: "Danke, das mache ich! Für jeden gibt es den passenden Deckel!"

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: