Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Schlagerchallenge" von Florian Silbereisen: Peinliche Panne in TV-Show

"Schlagerchallenge"  

Peinliche Panne in Show von Florian Silbereisen

06.09.2021, 14:20 Uhr | rix, t-online

"Schlagerchallenge" von Florian Silbereisen: Peinliche Panne in TV-Show . Florian Silbereisen: Er moderierte die "Schlagerchallenge". (Quelle: Eventpress / imago images)

Florian Silbereisen: Er moderierte die "Schlagerchallenge". (Quelle: Eventpress / imago images)

Am Samstagabend kürte Florian Silbereisen die schönste Schlagerstimme 2021. Drei Stunden lang kämpften Eric Philippi und Romy Kirsch um den Sieg – und dann passierte der Redaktion ein schlimmer Fehler.

In die "Schlagerchallenge 2021 – der ganz große Traum" drehte sich alles um die Nachwuchskünstler Eric Philippi und Romy Kirsch. Die beiden Musiker durften gleich mehrmals in der Show von Florian Silbereisen am Samstagabend auftreten.

Von der Elite der Schlagerszene wurden sie mit Punkten bewertet. So gaben Musiker wie Howard Carpendale, Helmut Lotti oder Andy Borg dem 24-jährigen Eric ihre Höchstpunktzahl. Romy hingegen bekam meistens nur die zehn Trostpunkte.

Gegen 23 Uhr hatten alle anwesenden Promis ihre Punkte abgegeben. Das Ergebnis des sogenannten "Star-Votings" stand fest. "Die Punkte aller Stars sind vergeben und jetzt wird es noch mal richtig spannend. Wir erfahren jetzt den Punktestand aller Stars von Beatrice und Ross", sagte Florian Silbereisen und übergab an seine Kollegen.

Romy zu früh als Siegerin gefeiert

Beatrice Egli und Ross Antony standen vor einer Wand, auf der jeweils ein Bild der beiden Musiker zu sehen war, daneben die Anzahl der Punkte: Eric bekam demnach von den Stars insgesamt 152 Punkte, Romy sogar 156.

Bei der "Schlagerchallenge" wurde das falsche Ergebnis eingeblendet.Bei der "Schlagerchallenge" wurde das falsche Ergebnis eingeblendet. (Quelle: ARD)

Während die Fans der jungen Französin bereits jubelten, ruderte Florian Silbereisen schon wieder zurück. "Moment, ich höre gerade, das ist das falsche Ergebnis. Das ist eine Liveshow, hier wird gerechnet. Wir schauen uns das noch mal an." Und tatsächlich: Die 156 Punkte galten Eric und nicht Romy. Das Ergebnis wurde vertauscht.

Eric gewinnt die "Schlagerchallenge"

Hoffnung für Romy gab es trotzdem noch: Denn das letzte Wort hatten die Zuschauer. Die durften per Telefonvoting ebenfalls für ihren Liebling abstimmen. Um 23.25 Uhr wurden die Punkte der Promis und die der Zuschauer dann addiert. Dieses Mal war das Ergebnis mehr als eindeutig: 242 Punkte für Eric, 166 für Romy. 

Eric Philippi gewann die "Schlagerchallenge" und durfte somit im Anschluss an die Show von Florian Silbereisen ein eigenes kleines Konzert im MDR geben. Zudem performte er noch einmal seinen Song – unter Tränen. In der Sendung hatte Eric ohnehin viel weinen müssen.

Verwendete Quellen:
  • "Schlagerchallenge" vom 4. September

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: