Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Merkels Zapfenstreich: Optische Täuschung sorgt für Lacher! Haben Sie es gesehen?

Haben Sie es gesehen?  

Optische Täuschung bei Zapfenstreich sorgt für Lacher

03.12.2021, 09:44 Uhr | JaH, t-online

Merkels Zapfenstreich: Optische Täuschung sorgt für Lacher! Haben Sie es gesehen?  . Großer Zapfenstreich: Schauen Sie sich die Helme doch mal genauer an.  (Quelle: IMAGO / Rüdiger Wölk)

Großer Zapfenstreich: Schauen Sie sich die Helme doch mal genauer an. (Quelle: IMAGO / Rüdiger Wölk)

Am Donnerstag wurde Angela Merkel mit einem großen Zapfenstreich als Bundekanzlerin verabschiedet. Am Rande dieser Zeremonie erfreute eine Spiegelung in den Helmen der Soldaten die Gemüter. 

Für Angela Merkel war es ein emotionaler Abend. 16 Jahre lang führte die 67-Jährige Deutschland an. Was aus dieser langen Zeit ihr am Abend des Zapfenstreichs besonders im Kopf herumspukte, weiß wohl nur sie selbst. Doch die Zeremonie hielt nicht bloß andächtige Momente bereit. Bei Twitter sorgt eine optische Täuschung für Erheiterung. 



Man übersieht es leicht, aber wenn man es einmal erkannt hat, kann man kaum woanders hinschauen. In den Helmen, die die Soldaten zu Ehren Angela Merkels absetzten und in den Händen hielten, spiegelte sich am Donnerstagabend das Licht derart, dass es so aussah, als würden die schwarzen Kappen grinsen. Kleine Smileys prangten auf der dunklen Oberfläche und zauberten ihren Betrachtern unwillkürlich ebenfalls ein Lächeln aufs Gesicht. 

So lacht das Netz über die Helme  

Via Twitter amüsierten sich viele Nutzer über diese Täuschung. "Ich mag die Smileys auf den Helmen" oder "Wenigstens die Helme haben Spaß" schrieben aufmerksame Betrachter. Außerdem gab es lustige Vergleiche, wie die Helme dank ihrer strahlenden Fassade nun aussehen würden. 

Angela Merkel schien ihren Zapfenstreich abseits dessen jedenfalls zu genießen. Drei Lieder hatte sie sich gewünscht. Wie ihre Verabschiedung eigentlich hätte klingen sollen, können Sie sich hier anhören.

Zum Lachen ist allerdings nicht allen beim Anblick der Helme. Viele kritisieren das Auftreten der Soldaten in ihrem gesamten Aufzug in Kombination mit den Fackeln, die sie in den Händen halten. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: