Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextTexas: Witwer von getöteter Lehrerin gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextGNTM: Sie ist das neue TopmodelSymbolbild fĂŒr einen TextNeuer Hertha-Trainer wohl gefundenSymbolbild fĂŒr einen TextDepeche-Mode-Star Andy Fletcher ist totSymbolbild fĂŒr einen TextFestnahmen bei Queen-LeibgardeSymbolbild fĂŒr einen TextEklat in Paris: Junge weint nach SchlĂ€gerwurfSymbolbild fĂŒr einen TextYes-Schlagzeuger ist totSymbolbild fĂŒr einen TextRTL-Moderatorin sorgt fĂŒr SchockmomentSymbolbild fĂŒr einen TextRealitystar ist Vater gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextWegen HSV-Ruf: 100 Menschen bei SchlĂ€gereiSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCL-Finale: Kommentator teilt Kroos-EinschĂ€tzung

Kölner "Tatort"-Star Joe Bausch muss vor Gericht

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 15.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Joe Bausch: Der Schauspieler und damalige GefÀngnisarzt Joe Bausch, aufgenommen vor einer Mauer seiner ArbeitsstÀtte, der JVA Werl.
Joe Bausch: Der Schauspieler und damalige GefÀngnisarzt, aufgenommen vor einer Mauer seiner ArbeitsstÀtte, der JVA Werl. (Quelle: Bernd Thissen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Joe Bausch spielt im Kölner "Tatort" einen Rechtsmediziner. Im richtigen Leben war Bausch GefÀngnisarzt mit Dienstwohnung. Deswegen muss der PensionÀr jetzt vor Gericht.

Der "Tatort"-Schauspieler und frĂŒhere GefĂ€ngnisarzt Joe Bausch muss sich am kommenden Dienstag wegen Betrugs vor dem Amtsgericht DĂŒsseldorf verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sechs Jahre lang keinen Mietzuschuss fĂŒr seine Dienstwohnung gezahlt zu haben.


Das verdienen die "Tatort"-Stars

70.000 Euro: So viel verdienen Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer laut Brancheninsidern beim ORF.
75.000 Euro: Das sollen Miroslav Nemec und Ivo Batic laut Brancheninsidern pro "Tatort" verdienen.
+7

Es ist der zweite Anlauf in dem Verfahren: Ein bereits fĂŒr vergangenen Oktober vorgesehener Prozesstermin musste kurzfristig abgesagt werden, weil die zustĂ€ndige Richterin erkrankt war.

Der Auslöser fĂŒr das Verfahren soll bereits zehn Jahre zurĂŒckliegen: Nachdem Bausch sich 2012 einen Monat lang ohne BezĂŒge beurlauben ließ, soll es zu einem "Bearbeitungsfehler" im Landesamt fĂŒr Besoldung gekommen sein. Danach sei ihm die VergĂŒtung fĂŒr die Dienstwohnung von monatlich 801 Euro nicht mehr von seinen BezĂŒgen abgezogen worden.

"Tatort" aus Köln: Hinter dem von Dietmar BÀr gespielten Freddy Schenk steht hier Joe Bausch in seiner Rolle als Dr. Roth.
"Tatort" aus Köln: Hinter dem von Dietmar BÀr gespielten Freddy Schenk steht hier Joe Bausch in seiner Rolle als Dr. Roth. (Quelle: WDR/Thomas Kost)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putins Plan geht auf
Olaf Scholz besichtigt das ehemalige GefĂ€ngnis "Number Four", in dem wĂ€hrend der Apartheid in SĂŒdafrika auch zahlreiche politische Gefangene einsitzen mussten: WĂ€hrend der Afrika-Reise des Kanzlers wird in Deutschland hitzig ĂŒber Waffenlieferungen fĂŒr die Ukraine gestritten.


Bauschs Anwalt Peter Wehn sprach von einem "Versehen" seines Mandanten: "Joe Bausch hat es schlicht nicht gemerkt, dass die VergĂŒtung nicht mehr abgezogen wird." Sein Mandant, der auch Buchautor ist, habe zu dem Zeitpunkt auch andere VergĂŒtungen bekommen. Bausch selbst habe den Stein ins Rollen gebracht, als er nach seiner Pensionierung danach fragte, die Wohnung noch lĂ€nger nutzen zu dĂŒrfen, und bat, den Mietzuschuss weiter wie bisher abzuziehen.

Seit 1997 im Kölner "Tatort" aktiv

Insgesamt geht es um 57.672,72 Euro ĂŒber einen Zeitraum von 72 Monaten. Nach Angaben des Anwalts hat der als Darsteller im Kölner "Tatort" bekannt gewordene Mediziner den grĂ¶ĂŸten Teil des zu Unrecht eingesparten Geldes bereits an das Besoldungsamt gezahlt. Um knapp 9.000 Euro werde wegen der VerjĂ€hrung noch vor dem Verwaltungsgericht gestritten.

Weitere Artikel


Die Anklage wirft dem prominenten PensionĂ€r vor, dass er als Beamter das Besoldungsamt auf den Fehler hĂ€tte hinweisen mĂŒssen und dies pflichtwidrig und vorsĂ€tzlich nicht getan habe. Bausch war 32 Jahre lang Arzt in der Justizvollzugsanstalt Werl in Westfalen. Seit 1997 spielt der 68-jĂ€hrige Schauspieler mit dem kahlen SchĂ€del im Kölner "Tatort" den Rechtsmediziner Joseph Roth.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa
Von Mario Thieme
Tatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website