Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Harald Glööcklers Mann Ă€ußert sich zur Ehekrise

Von t-online, jdo

Aktualisiert am 05.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Dieter Schroth und Harald Glööckler: Das Paar ist seit 2015 verheiratet.
Dieter Schroth und Harald Glööckler: Das Paar ist seit 2015 verheiratet. (Quelle: Ronny Hartmann/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNach Pokalfinale: Tedesco attackiert FreiburgSymbolbild fĂŒr einen TextSĂ€nger entdeckt Tumor im HalsSymbolbild fĂŒr einen TextOffenbar Todesfall auf Kirmes in NRWSymbolbild fĂŒr einen TextBericht: Parade findet ohne Queen stattSymbolbild fĂŒr einen TextWeitere Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextSalihamidzic attackiert Lewa-BeraterSymbolbild fĂŒr einen TextGeisterfahrerin stirbt bei KollisionSymbolbild fĂŒr einen TextSoldat plante offenbar AnschlĂ€geSymbolbild fĂŒr einen TextPSG: Trainer-Sensation mit Löw?Symbolbild fĂŒr einen TextDiese Fliegengitter halten Insekten fernSymbolbild fĂŒr einen Watson Teaser"Let's Dance"-Juror tritt gegen Promi nach

Der Designer schĂŒttete vor laufenden Kameras sein Herz aus und sprach im RTL-Dschungelcamp ĂŒber seine schwierige Partnerschaft. Dabei kam sein Mann nicht gut weg. Nun hat sich Dieter Schroth zu Wort gemeldet.

"Er hat Depressionen, ist nur noch negativ. Ich soll mich mit niemandem treffen, nicht mehr aus dem Haus gehen. Das ist einfach nur noch toxisch", ließ sich Harald Glööckler im RTL-Dschungelcamp ĂŒber seinen Ehemann Dieter Schroth aus. Am Lagerfeuer erzĂ€hlte der Designer, dass er sich große Sorgen um den 73-JĂ€hrigen mache. "Er hat Diabetes, isst trotzdem viel SĂŒĂŸes, bewegt sich nicht und wird immer dicker", berichtete Glööckler und offenbarte: "Das Schlimme ist, es zieht einen auch selbst runter."


Harald Glööckler im Wandel der Zeit

2002
2001
+9

Seit mehr als 35 Jahren ist das Paar zusammen, seit 2015 auch verheiratet. "Ich bin eine extrem loyale, treue Seele", betonte der Designer, gab aber auch zu: "Wenn man einen Schmetterling findet zu Hause und den dann einsperrt – irgendwann geht der Schmetterling ein." Das sei auch der Grund, warum er nach vielen Absagen in den letzten Jahren nun am Dschungelcamp teilnehme. "Ich muss was Radikales finden, um mir klar zu werden ĂŒber Dinge", erklĂ€rte er. Das sei die einzige Chance fĂŒr seine Ehe.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lautes Schweigen: Bundesliga gratuliert Leipzig nicht
Einsamer Gewinner: Leipzigs Trainer Domenico Tedesco mit dem DFB-Pokal.


Ehemann Dieter Schroth ist "ĂŒberrascht"

Was Harald Glööckler in der vermeintlich privaten Runde am Lagerfeuer ausplauderte, sahen vor dem Fernseher Millionen Menschen – auch sein Ehemann. Und Dieter Schroth war vor allem eines: "ĂŒberrascht" von dem, was sein Gatte ĂŒber ihn sagte. Doch er wolle das "alles zuerst mit ihm besprechen, wenn er wieder zu Hause ist", stellte der 73-JĂ€hrige im GesprĂ€ch mit "Bild" klar.

Das Paar habe beruflich und privat schon so viele Jahre miteinander verbracht und "immer zusammengehalten. In guten wie schlechten Zeiten. Wir werden auch jetzt alles, was anfÀllt, fair lösen", betonte Dieter Schroth.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Harald GlööcklerRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website