Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild für einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild für einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild für einen TextBrand legt Flughafen Genf kurz lahmSymbolbild für einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild für einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild für einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild für einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild für einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild für einen TextBVB-Torhüter findet neuen KlubSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zählt Mick Schumacher an

ZDF-Krimi "Der Staatsanwalt" klar vorn

Von dpa
Aktualisiert am 29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Rainer Hunold ist "Der Staatsanwalt".
Rainer Hunold ist "Der Staatsanwalt". (Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - "Der Staatsanwalt" konnte auch am Freitagabend wieder auf seine treue Fangemeinde bauen: Mit 6,05 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern holte sich der ZDF-Krimi mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt Reuther unangefochten den Quotensieg. Der Marktanteil betrug 20,7 Prozent.

Für das Drama "Schon tausendmal berührt" in der ARD entschieden sich 4,82 Millionen, die Einschaltquote lag bei 16,5 Prozent. Die Spielshow "Murmel Mania" auf RTL lockte ab 20.15 Uhr 2,30 Millionen (7,9 Prozent). Deutlich mehr Zuschauer hatte im Anschluss ab 21.30 Uhr die Show "Ich bin ein Star - holt mich hier raus": Im Schnitt 4,37 Millionen (19,0 Prozent) sahen dem Treiben im RTL-Dschungelcamp zu, das am Ende Reality-Darstellerin Tara Tabitha aufgrund des Zuschauervotings verlassen musste.

Der Action-Thriller "Non-Stop" bei ProSieben kam auf 1,29 Millionen Zuschauer (4,6 Prozent) und die Clipshow "111 knattergeile Kollegen!" bei Sat.1 auf 1,13 Millionen (4,0 Prozent). Den Actionfilm "Godzilla" auf RTLzwei schauten sich 0,88 Millionen (3,2 Prozent) an, die Doku-Soap "Wo die Liebe hinfällt - Jedes Paar ist anders" bei Vox brachte es auf 0,76 Millionen (2,7 Prozent), und die Krimiserie "Criminal Minds" bei Kabel eins verzeichnete 0,57 Millionen (1,9 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
René Casselly ist der Sieger von "Let's Dance"
ARDEinschaltquoteRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website