t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

Fans begeistert: "Let's Dance"-Liebling ist zurück


Überraschung in der Liveshow
Fans begeistert: "Let's Dance"-Liebling ist zurück

Von t-online, jdo

08.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Robert Beitsch (l.): Der Profitänzer stand erstmals wieder auf dem "Let's Dance"-Parkett.Vergrößern des BildesRobert Beitsch (l.): Der Profitänzer stand erstmals wieder auf dem "Let's Dance"-Parkett. (Quelle: Andreas Rentz/Getty Images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Freitagabend staunten die Zuschauer nicht schlecht: Auf dem "Let's Dance"-Parkett stand plötzlich ein Profitänzer, der eigentlich gar kein Teil der Show mehr ist. Doch nun feierte er ein überraschendes Comeback.

Seit 2016 gehörte Robert Beitsch fest zum Team der RTL-Erfolgsshow "Let's Dance", führte in sechs Staffeln Promis wie Sarah Engels, damals noch Lombardi, Susi Kentikian, Jessica Paszka, Ulrike Frank, Steffi Jones und zuletzt Senna Gammour übers RTL-Parkett und wurde zum absoluten Zuschauerliebling.

Umso trauriger waren die Fans, als der 30-Jährige nach dem Finale der letzten Ausgabe im Frühjahr 2021 seinen Ausstieg bekannt gab. "Wir haben alle nur dieses eine Leben und manchmal fühlt man, dass ein Kapitel zu Ende geht", begründete er die Entscheidung. Vor wenigen Wochen dann die Überraschung: Robert kündigte sein Comeback bei "Let's Dance" an.

Er sollte für seinen an Corona erkrankten Kollegen Andrzej Cibis einspringen und mit Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg tanzen. Doch das Virus machte ihm einen Strich durch die Rechnung: Auch die Prinzessin steckte sich an, der Auftritt platzte.

Überraschung beim Opening

Nun konnte der Tänzer aber doch noch seine Rückkehr aufs "Let's Dance"-Parkett feiern. Am Freitagabend staunten die Zuschauer nicht schlecht, als Robert mit den anderen Profis die Show eröffnete. Zum romantischen Sendungsthema "Liebe" wirbelte er gewohnt professionell zu Rihannas "We Found Love" über die Tanzfläche.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Zuschauer vor den Bildschirmen trauten zuerst ihren Augen kaum: "Oh mein Gott, ist das Robert?", "Was macht Robert denn da?" oder "Das glaub ich jetzt nicht – das ist doch Robert" äußerten sie ihre Überraschung bei Twitter.

Doch auf die Verwunderung folgte schnell große Freude. "Robert ist da, Abend ist gerettet", "Oh Robert, wie schön!", "Ich habe ihn wirklich vermisst" reihten sich die begeisterten Kommentare neben unzähligen Herzaugen-Emojis aneinander.

Christian Polanc fiel kurzfristig aus

Grund für Roberts Überraschungsauftritt könnte das Fehlen von Christian Polanc sein. Der Tänzer war zwar wegen des Ausstiegs seiner Partnerin Michelle bereits ausgeschieden, hätte am Freitagabend aber eigentlich beim Opening nochmal tanzen sollen. Doch er fiel kurzfristig aus.

"Ich habe mir tatsächlich während der letzten Show mein rechtes Fußgelenk ein bisschen verknackst", erklärte der 43-Jährige seinen mehr als 75.000 Followern bei Instagram. Deshalb musste er passen. Den Zuschauern versüßte die Rückkehr von Robert Beitsch aber trotzdem den Abend.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website