• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: ZDF-Krimi liegt vorn - "Turmspringen" auf RTL


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für ein VideoPutin bekräftigt sein KriegszielSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für ein VideoSeltener Clip zeigt besondere RaketeSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen TextBerlin: 350 Menschen in S-Bahn gefangenSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

ZDF-Krimi liegt vorn - "Turmspringen" auf RTL

Von dpa
04.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Die Schauspieler Wanja Mues (l) als Leo Oswald und Antoine Monot, Jr.
Die Schauspieler Wanja Mues (l) als Leo Oswald und Antoine Monot, Jr. als Benni Hornberg ermittelten wieder einmal im Team. (Quelle: Andreas Arnold/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Freitagabend ist Krimizeit - das zeigte sich erneut bei den Einschaltquoten: Am besten schnitt die ZDF-Reihe "Ein Fall für zwei" ab, bei der 4,85 Millionen Menschen (20,6 Prozent) zuguckten.

Auf Platz zwei folgte im Ersten "Meine Mutter... spielt verrückt" - die Familienkomödie schalteten 2,98 Millionen (12,6 Prozent) Zuschauer ein.

Beim Promi-Spektakel "RTL Turmspringen" saßen 2,1 Millionen (11,4 Prozent) Menschen vor den Bildschirmen. Moritz Hans und Stefanie Edelmann ("Ninja Warrior Germany") holten sich dabei Platz eins im Synchronspringen, Ex-Turner Philipp Boy gewann im Einzelspringen.

Die neue Musikshow von Sat.1, "All Together Now", konnte da nicht mithalten: 0,56 Millionen (2,5 Prozent) sahen zu. Den ProSieben-Animationsfilm "Spider-Man: A New Universe" schauten 0,45 Millionen (1,9 Prozent). Bei Kabel eins und der US-Krimireihe "Navy CIS" waren es 0,71 Millionen (3 Prozent), beim RTLzwei Actionfilm "Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr" 1,29 Millionen (5,5 Prozent). Die Vox-Auswanderer-Doku "Viva Goodbye Deutschland! Das Beste aus 15 Jahren" guckten 0,71 Millionen (3,4 Prozent), den ZDFneo US-Thriller "Vertrauter Feind" 0,59 Millionen (2,5 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mario Barth bekommt neue RTL-Show
Ein Gastbeitrag von Tom Bohn
EinschaltquoteRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website