t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTV

"Das perfekte Promi Dinner": Nachbarn drohen mit Polizei


Spezialausgabe auf Mallorca
Nachbarn drohen bei "Promi Dinner" mit der Polizei

Von t-online, CKo

11.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Isi Glück, Lorenz Büffel, Ina Colada und Almklausi: Die Künstler versuchten ihre Gäste mit ihren Kochkünsten zu überzeugen.Vergrößern des BildesIsi Glück, Lorenz Büffel, Ina Colada und Almklausi: Die Künstler versuchten ihre Gäste mit ihren Kochkünsten zu überzeugen. (Quelle: RTL / ITV Studios)
Auf WhatsApp teilen

Bei "Das perfekte Promi Dinner" hatten die Stars ihren Spaß im Gegensatz zu den Nachbarn. Diese standen plötzlich fluchend vor der Tür.

Am Sonntagabend flimmerte eine neue Folge von "Das perfekte Promi-Dinner" über die Bildschirme. Dieses Mal ging es nach Mallorca. Bei der Ballermann-Ausgabe nahmen Isi Glück, Almklausi, Lorenz Büffel und Ina Colada teil.

Bei den kulinarischen Dreharbeiten hat das Quartett sichtlich Spaß. Nachdem am ersten Abend ein Sangria-Eimer aufgetischt worden war, wurde es an Tag zwei bei Ina Colada musikalisch. "Wir haben nur komische Nachbarn hier. Ich hoffe, der wird sich heute nicht bemerkbar machen", hatte die Sängerin im Vorfeld bereits eine Ahnung, ehe sie ihren Gästen Rasseln und Flöten in die Hand drückte. "Sie kennt wahrscheinlich ihre Nachbarn und hat trotzdem die Instrumente rausgeholt", merkte zudem Kollegin Isi Glück an.

Und dass diesen der Lärm nicht passte, wurde schließlich auch deutlich. Auf einmal klingelte es an der Tür und Ina Coladas Freund Tim nahm die Beschwerden einer wütenden Nachbarin entgegen. "Wir sollen die Fresse halten, haben sie gesagt", erklärte Isi Glück. Es wurde sogar gedroht, die Polizei zu rufen. "15 Minuten haben wir jetzt. In 15 Minuten kriegen die Unterstützung von Männern in Uniform", gab Tim schließlich weiter.

Ein Star schummelt sich zum Sieg

Die Ruhestörung hatte am Ende doch keine Folgen, die Polizei tauchte nicht auf. Damit ging der Abend ohne weiteren Zwischenfall zu Ende. Die Episode endete schließlich mit dem Sieg von Lorenz Büffel. Doch dieser kämpfte nicht mit fairen Mitteln. Weil ihm der Kaiserschmarrn nicht gelingen wollte, brachte kurzerhand eine Freundin eine Portion vorbei. "Ein Traum. Kaiserschmarren, ich liebe es. Das hat er richtig gut gemacht!", war Isi Glück begeistert und ahnte nichts von der Schummelei. Für sein Essen kassierte der Musiker volle 30 Punkte und das Preisgeld von 10.000 Euro, das er der Arche spenden wird.

Verwendete Quellen
  • "Das perfekte Promi-Dinner"-Folge vom 10. Juli 2022 (auch bei RTL+)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website