t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVPromi Big Brother

"Promi Big Brother" | Iris Klein packt aus: Von Peter Klein geschieden?


Iris Klein packt aus: Darum ist sie nicht geschieden

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 22.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Promi Big Brother: Der öffentliche Rosenkrieg entpuppt sich als Bettgeschichte. Pikante Details kommen ans Licht. (Quelle: Glomex)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Montag zog Iris Klein live ins "Promi Big Brother"-Haus ein. Dort wartete ihr Ex Peter Klein. Jetzt geht der Rosenstreit in die zweite Runde.

Es sollte das Highlight des Staffelauftakts werden: Iris und Peter Klein trafen im Live-TV aufeinander. Allerdings verlief das große Wiedersehen relativ unspektakulär. Peter war gefasst, Iris nervös. Mehr dazu lesen Sie hier.

Einen Tag später geht es bei den beiden schon ein wenig mehr ums Eingemachte. Peter, der schon vor Iris eingezogen war, konnte seine Sicht des Ehestreits schon vorher schildern. Jetzt war also Iris dran. Die Bewohner wollten ihre Version der Trennung hören und so ließ sich die Mutter von Daniela Katzenberger nicht lange bitten und packte aus.

"Wir waren 17 Jahre zusammen, 17 davon verheiratet und das immer glücklich bis zum letzten Tag", erzählte die 56-Jährige. "Er hat nach Australien gesagt, er wollte aus dem Schatten der Familie heraustreten, er wäre ja immer nur das fünfte Rad am Wagen gewesen. Das ist ja das, was ich auch verurteile. Hätte er vorher Schluss gemacht, oder gesagt, ich will nicht mehr, ok."

Peter begleitete damals Lucas Cordalis nach Australien, als der im Dschungelcamp verweilte. Yvonne Woelke war damals die Begleitperson von Djamila Rowe, die am Ende auch als Siegerin aus der TV-Show hervorging. Iris glaubt, dass Peter sich in dieser Zeit in Yvonne verliebt hat. "Ich habe wirklich den Boden unter den Füßen verloren. Er ist am dritten Januar mit Lucas ins Dschungelcamp geflogen, mit den Worten 'Ich liebe dich, ich vermisse dich jetzt schon'." Am Ende des Australienabenteuers waren die beiden getrennt.

Peter will angeblich 100.000 Euro

Wie es jetzt weitergeht, ist bisher nicht klar. Iris will die Scheidung, doch Peter hat die nötigen Papiere noch nicht unterschrieben. Iris' Ziel: "Ich komme hier raus und er unterschreibt. Dann kannst du mit ihr in den Sonnenuntergang reiten und ich mit meinem Freund. Und dann sind wir alle wieder happy."

Angeblich halte Peter seine Unterschrift zurück, weil er Geld von seiner Ex-Partnerin will. "Peter weigert sich nach wie vor, die Scheidungspapiere zu unterschreiben", sagte Iris in einem früheren Interview mit der "Bild"-Zeitung. "Er fordert Geld von mir. Ich hatte ihm freiwillig 60.000 Euro angeboten, er will 100.000 Euro. Dabei weiß er, dass ich mir eine neue Existenz aufbauen muss."

Verwendete Quellen
  • Sat.1: "Promi Big Brother" vom 21. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website