t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungTVTatort

"Tatort"-Star verliert gleich zwei Weggefährten nach Vierteljahrhundert


Ulrike Folkerts
"Tatort"-Star verliert langjährige Weggefährten

Von t-online, sow

Aktualisiert am 30.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Ulrike Folkerts spielt Kommissarin Lena Odenthal.Vergrößern des BildesUlrike Folkerts spielt Kommissarin Lena Odenthal. (Quelle: SWR/Benoît Linder)
Auf WhatsApp teilen

Im "Tatort"-Kosmos steht ein Doppelabschied bevor. Die dienstälteste Ermittlerin der ARD wird künftig auf zwei Helfer verzichten müssen. Diese waren seit 1998 an Bord.

Keine "Tatort"-Kommissarin ist so lange im Einsatz wie Lena Odenthal. Die von Ulrike Folkerts verkörperte Ermittlerin aus Ludwigshafen ist seit 1989 im Ersten zu sehen. Nicht ganz so lange, aber immerhin schon seit 25 Jahren stehen ihr zwei Helfer zur Seite: Edith Keller und Peter Becker. Doch damit wird bald Schluss sein. Der zuständige Sender SWR hat bekannt gegeben, künftig auf die beiden von Annalena Schmidt und Peter Espeloer gespielten "Tatort"-Figuren zu verzichten.

Das Ludwigshafen-Team werde von der Saison 2024/25 an ohne die beiden Schauspieler weiterarbeiten, teilte der Sender mit. Der "Tatort: Avatar" werde der letzte mit den Filmfiguren Edith Keller und Peter Becker sein. Die ARD plant aktuell, diesen Sonntagskrimi Anfang 2024 zu zeigen.

Das "Tatort"-Duo im Hintergrund der Hauptfigur Odenthal war seit 1998 an Bord. Mögliche Nachfolger stünden noch nicht fest, hieß es nun vom SWR. Was genau hinter der Entscheidung steckt, die beiden Darsteller zu verabschieden, bleibt aber unklar. Die Umbesetzung habe nichts mit Spargründen zu tun, so der Sender. Stattdessen plane man eine Formatänderung.

"Wir sind beiden Darstellern sehr dankbar, dass sie das Ludwigshafener 'Tatort'-Format über 25 Jahre mit ihren Figuren persönlich bereichert haben", teilte Manfred Hattendorf mit, SWR Abteilungsleiter Film und Planung. "Annalena Schmidt und Peter Espeloer haben auf jeweils eigene Art prägnante Figuren für den Ludwigshafener 'Tatort' geschaffen, sie waren ständige Unterstützer, Widerpart, liebevoll-kritische KollegInnen in 66 'Tatort'-Episoden."

Doch für die Zuschauer gibt es schon bald Gelegenheit, das komplette Team aus Ludwigshafen in Action zu sehen. Schmidt und Espeloer werden am 3. September im nächsten Ludwigshafen-Tatort "Gold" zu sehen sein.

Ebenfalls dann auf Tätersuche: Johanna Stern. Sie ist die Ermittlerkollegin an der Seite von Odenthal und wird das auch bleiben. Die von Lisa Bitter gespielte Figur scheint also Teil der Formatänderung zu werden, ebenso wie Ludwigshafen-Star Folkerts. Seit 2014 sind Johanna Stern und Lena Odenthal als Duo im Einsatz.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur
  • Pressemitteilung des SWR
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website