• Home
  • Auto
  • Elektromobilität
  • EU-Länder: Hier gelten Fahrverbote für alte Diesel & Benziner


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeues Virus in China entdecktSymbolbild für ein VideoKrabbeninvasion in UrlaubsregionSymbolbild für einen TextErste Bilder: Schlagerstar hat geheiratetSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert mit BikinifotosSymbolbild für einen TextBerlusconi kündigt Comeback anSymbolbild für einen TextPolio in London: Impfung für alle KinderSymbolbild für einen TextProgrammänderung: RTL setzt Show abSymbolbild für einen TextOchsenknecht schaut Promis beim Sex zuSymbolbild für einen TextWarnung nach Fischsterben an der OderSymbolbild für ein VideoHitze: Dorf taucht wieder aufSymbolbild für einen TextFestivalbesucher tot: Polizei hat VermutungSymbolbild für einen Watson TeaserRammstein sorgt für Zoff in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Hier gelten bereits Fahrverbote für alte Diesel und Benziner

dpa-tmn, Peter Löschinger

Aktualisiert am 09.05.2018Lesedauer: 1 Min.
Der Diesel belastet die deutschen Straßen: Im Autoland Deutschland hat er eine große und historisch gewachsene Bedeutung. (Quelle: stroeer-rtr-video)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Diesel steht nicht nur in Deutschland unter Beschuss – Fahrverbote für alte Selbstzünder und auch Benziner haben einige Nachbarländer bereits umgesetzt. Welche das sind und welche Regelungen in diesen Ländern gelten.

Bei den Fahrverboten für alte Diesel und Benziner gibt es keine einheitliche EU-Regelung, berichtet die Zeitschrift "Auto Straßenverkehr" (Ausgabe 11/2018). Aktuell nennt sie unter anderem folgende Beispiele:

Großbritannien

In London gilt seit 2017 für Benziner und Diesel schlechter als Euro 4 eine Sondermaut von umgerechnet rund 11,30 Euro pro Tag.

Frankreich

Lyon, Grenoble, Toulouse, Lille und Straßburg verhängen an Tagen mit hohen Feinstaubwerten Fahrverbote für Dieselautos mit Euro 3 oder schlechter. Ab 2020 wollen die Städte Diesel ganz verbieten.

Paris schließt bereits Euro-2-Diesel und Euro-1-Benziner tagsüber aus.

Belgien

Antwerpen lässt keine Euro-3-Diesel mehr fahren, und ab 2019 dürfen sie auch nicht nach Brüssel.

Niederlande

In Utrecht und Rotterdam dürfen keine Dieselautos älter als Baujahr 2001 fahren.

Amsterdam plant für 2018 Fahrverbote.

Italien

Ab 2020 gilt beispielsweise in Mailand ein Verbot für Euro-3-Diesel, das 2024 auf zunächst Euro-5-Diesel erweitert werden soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Behörde verklagt Tesla
Von Christopher Clausen
DeutschlandEUGroßbritannien
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website