Sie sind hier: Home >

Auto

...

Tipps für Autofahrer: Vorschriften im Ausland

Bild 2 von 7
In vielen EU-Ländern werden Gebühren auf der Autobahn erhoben (Quelle: imago images)
(Quelle: imago images)

Planen Sie Streckengebühren mit in Ihr Budget ein. Auf vielen Strecken innerhalb Europas sind Gebühren fällig. Diese werden entweder an Mautstellen auf der Strecke berechnet oder über sogenannte Zeitvignetten, die Sie in Österreich, der Schweiz, Ungarn, Tschechien und der Slowakei benötigen. Besorgen Sie sich diese am besten im Vorfeld oder beim Überfahren der Grenze, denn die Geldstrafen von bis zu 400 Euro für das Fahren ohne könnten die Urlaubskasse extrem belasten.


1 2 3 4 5 6 7 8


shopping-portal