IAA

Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Unwetter erwartetSymbolbild für einen TextRad-Star schießt sich Korken ins GesichtSymbolbild für einen TextBericht: Barça-Star ist Nagelsmanns WunschspielerSymbolbild für einen Text"Z"-Symbol: Sperre für Skandal-TurnerSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin regt sich über Männer aufSymbolbild für einen TextApples ehemaliger KI-Chef geht zu GoogleSymbolbild für einen TextVirus-Alarm in Hostel: Schulkinder krankSymbolbild für einen TextArbeitsmarkt erholt sich von KriseSymbolbild für einen Text"Der letzte Bulle"-Star ist schwangerSymbolbild für einen TextHelfer soll Ukrainerin missbraucht habenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: Nur Baby bleibt unverletzt
Forderung zur IAA: Autos sollen kleiner werden
Der 5,15 Meter lange BMW X7: Nicht jedem leuchtet der Sinn solcher Autos ein.

Mehr als 1.000 PS stark und über 300 km/h schnell: Porsches IAA-Neuheit ist gemacht für die Rennstrecke. Offenbar hat der Mission R aber auch eine andere Zukunft. Einen Hinweis darauf könnte eine weitere Zahl geben.

Rätselhafte IAA-Neuheit: Porsche verrät zwar viel über seinen Mission R – aber wenig über dessen Zukunft auf unseren Straßen.

Anderer Standort, moderneres Konzept: Die Automesse IAA stand vor einer Reihe von Problemen. Hinzu kommt nun die Corona-Pandemie. Wie geht es weiter?

Internationale Automobil-Ausstellung (IAA): Die Zeit der Automesse scheint abzulaufen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die Zukunft der IAA – noch ist sie offen. Drei Städte wollen die Automesse künftig ausrichten. Die Deutschen haben einen klaren Favoriten. Das zeigt eine exklusive Umfrage von t-online.de.

IAA 2019 in Frankfurt am Main: Besucher und Aussteller bewerteten die Messe als Misserfolg.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Die IAA in Frankfurt ist Geschichte. Wo es mit der Automesse weitergeht? Bislang weiß es niemand. In den kommenden Wochen soll es aber eine Entscheidung geben. Welcher Bewerber ist Ihr Favorit?

IAA 2019: Das Konzept der Automesse gilt nach dem Misserfolg im vergangenen Jahr als überholt.

Schon vor dem Ende der diesjährigen IAA ist klar: Die Messe wird ein Flop. Das bestätigt sogar die Hochrechnung des Hersteller-Verbands VDA. Was sich nun ändern wird und was noch unklar ist.

Mercedes-Messestand auf der IAA: Die Ausstellung leidet unter einem gewaltigen Besucherschwund.

Und mögen sie da draußen noch so viel demonstrieren: Leistung steht nach wie vor hoch im Kurs bei Audi, BMW und Co. Wer es richtig krachen lassen will mit konventionellen Pferdestärken, der wird auch bedient.

Dampfmaschine im Doppelpack: BMW schickt den M8 mit festem Dach und mit Verdeck ins Rennen. 600 PS sind gesetzt, 625 PS optional.

Designstudien sind bei echten Auto-Cracks beliebt, verraten sie doch zumindest ein paar Details zukünftiger Modelle. Die Internationale Automobil-Ausstellung gibt Ausblicke.

Hyundai 45: Das Elektro-Konzept "45" soll Elektrifizierung, autonome Technologien und intelligente Lösungen miteinander kombinieren.

Am ersten Publikumstag der IAA demonstrieren rund 25.000 Autogegner gegen Industrie und deutsche Verkehrspolitik. Am Sonntag wollen sie den Ablauf der Messe durcheinanderbringen.

Teilnehmer einer Kundgebung stehen mit Fahnen gegenüber des Messeländes in Frankfurt: Tausende Menschen demonstrieren am ersten Publikumstag der IAA gegen die Automobilindustrie.

Der Oberbürgermeister von Frankfurt hält zur Eröffnung der Automobilmesse IAA traditionell eine Rede. In diesem Jahr wurde er jedoch aus dem Protokoll gestrichen. Was Peter Feldmann sagen wollte.

Der Stand von Volkswagen auf der IAA: Die Messe geht bis zum 22. September.

SUV haben derzeit keinen leichten Stand. Doch Land Rover feiert die Rückkehr des Archetyps aller Geländewagen – und auch die anderen haben einiges Neues.

Land Rover Defender: Er gilt als einer der Urväter aller Geländewagen.

Die Megastars der IAA 2019 fahren allesamt elektrisch. Vor allem Volkswagen setzt auf Saus und Braus. Vorhang auf für ID.3 und Porsche Taycan.

VW ID.3: Er soll künftig die Rolle spielen, die früher der Käfer und bislang noch der Golf übernommen haben.

Sind Automobile verantwortlich für die Klimakrise und schüren soziale Ungleichheit? Viele Protestgruppen wollen der Automobilindustrie im Rahmen der IAA Sand ins Getriebe schütten.

Eine Sportwagenstudie von Mercedes AMG bei der IAA (Archivbild): Behörden erwarten gewaltsame Proteste gegen die Automesse in Frankfurt.

Der neue 1er BMW, der erste Audi Q3 Sportback – und allen voran der ID.3 von VW: Auf der IAA steht, was uns künftig bewegt. Hier sind die wichtigsten Premieren.

Audi Q3 Sportback: Die Coupé-Variante startet im Oktober zu Preisen ab 36.000 Euro.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Lange Absageliste statt langer Warteschlangen: Die IAA war mal eine der weltweit wichtigsten Automessen. Nun drohe ihr ein Nischenplatz, sagt ein Experte. Vielleicht auch Schlimmeres?

IAA-Messestand: Die Besucherzahlen gingen von einer Million im Jahr 2007 auf 810.000 (2017) zurück.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Zukunftsstudien und Supersportwagen schön und gut – wer sich auf der IAA umschaut, weil er ein neues Auto benötigt, kann Boliden und Visionen von vornherein links liegen lassen.

VW bringt mit dem T-Roc ein weiteres SUV
SP-X, Holger Holzer

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten.

Hyundai KONA 4
Mario Hommen, SP-X

Mercedes hat in jüngster Zeit viele kleine Informationshäppchen über sein Hypercar-Projekt gestreut. Jetzt wird der unglaublich teure Zweisitzer zum ersten Mal gezeigt.

Auf der IAA 2017 zeigt Mercedes-AMG erstmalig das seriennahe Supersportwagen-Showcar Project One.
SPX/Mario Hommen

Die IAA gilt als eine der wichtigsten Automessen der Welt. Doch in diesem Jahr werden viele namhafte Autohersteller nicht vertreten sein. Und auch die Dieselkrise überschattet die IAA. 

Auf der großen Glitzer-Show IAA werden vom 14. bis 24. September einige Neuheiten enthüllt.

Auto-Themen

AutogasAutotestsBenzinpreisvergleichDieselFührerschein-UmtauschKontrollleuchtenMotorradReifenWinterreifenpflicht

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website