• Home
  • Auto
  • Neuvorstellungen & Fahrberichte
  • Skoda Citigo fährt mit aufgefrischter Optik vor


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMasern-Impfung bleibt für Kinder PflichtSymbolbild für ein VideoKaltfront bringt kräftige GewitterSymbolbild für einen Text"Tatort"-Schauspieler Klaus Barner ist totSymbolbild für einen TextBayern-Stars überraschen mit AussagenSymbolbild für einen TextVorsicht vor Mail der BundesregierungSymbolbild für einen TextSeehund verirrt sich auf BauernhofSymbolbild für einen TextPolizei verwarnt Cristiano RonaldoSymbolbild für einen TextWegen Dürre? Frachter rammt BrückeSymbolbild für einen TextNächstes DSDS-ComebackSymbolbild für einen TextBahn spottet über Michael WendlerSymbolbild für einen TextTodescrash mit Test-BMW – neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star heizt Liebesgerüchte anSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Skoda Citigo fährt mit aufgefrischter Optik vor

dpa, t-online.de

Aktualisiert am 29.06.2017Lesedauer: 1 Min.
Zur komplett überarbeiteten Frontpartie zählen eine neue Motorhaube, ein neu gestalteter Kühlergrill, ein modifizierter Stoßfänger und veränderte Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion.
Zur komplett überarbeiteten Frontpartie zählen eine neue Motorhaube, ein neu gestalteter Kühlergrill, ein modifizierter Stoßfänger und veränderte Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht-Funktion. (Quelle: Skoda Auto Deutschland GmbH/Skoda Auto Deutschland GmbH/obs/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das kleinste Modell von Skoda bekommt jetzt ein großes Update: Sechs Jahre nach dem Start frischt Skoda den Citigo auf und spendiert dem Stadtflitzer eine neue Optik sowie ein neues Cockpit. Der Verkauf des Kleinwagens beginnt Anfang Juli. Die Preise starten unverändert bei 9770 Euro, teilt Skoda mit.

Zu erkennen ist das Update von außen an neuen Schürzen für Front und Heck sowie einer stärker konturierten Motorhaube. Außerdem strahlen die nun eckigen Nebelscheinwerfer auch um die Kurve, und das Tagfahrlicht nutzt LED-Technik. Innen sollen vor allem ein Multifunktionslenkrad und geänderte Instrumente den Unterschied machen. An der Technik des weiterhin als Drei- oder Fünftürers lieferbaren Kleinwagens ändert sich dagegen nichts.

Verbrauch: 4,1 bis 4,4 Liter auf 100 Kilometer

Es bleibt bei zwei Dreizylinder-Benzinern mit einem Liter Hubraum und 44 kW/60 PS oder 55 kW/75 PS. Damit schafft der Citigo zwischen 162 und 173 km/h und kommt auf Verbrauchswerte von 4,1 bis 4,4 Litern (96 bis 103 g/km CO2). Außerdem gibt es auch weiterhin eine bis zu 165 km/h schnelle Erdgas-Umrüstung mit 50 kW/68 PS, die den CO2-Ausstoß des Kleinwagens auf 82 g/km drückt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Die Neuheiten vom Caravan-Salon
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
Škoda Auto
Auto-Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website