Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Fahrverhalten

Fahrzeugbrand - Was tun, wenn es im Auto brennt?

Besonders in den Sommermonaten ist ein Fahrzeugbrand keine Seltenheit, und Automobilclubs raten Auto-Feuerlöscher an. Beim Fahrzeugbrand hat man sonst kaum eine Handhabe: Wenn es einmal brennt, kann selbst ein kleines Feuer nur so effektiv gelöscht werden. Denn Wasser ist schließlich nur selten in Reichweite. Beim Fahrzeugbrand droht ein Totalschaden Dabei hält sich der finanzielle Aufwand bei der Anschaffung sehr in Grenzen. Gleichzeitig muss das rote Ungetüm bei einer Anbringung unter dem Fahrersitz auch nicht unnötig Platz wegnehmen. ... mehr

Besonders in den Sommermonaten ist ein Fahrzeugbrand keine Seltenheit, und Automobilclubs raten Auto-Feuerlöscher an.

So sparen Sie beim Parken am Flughafen

Für den Urlaub wurde bereits viel Geld ausgegeben, da will man nicht auch noch für das Parken am Flughafen hohe Gebühren bezahlen. Wer einen Parkplatz günstig buchen möchte, sollte die Preise und andere Faktoren der verfügbaren Anbieter vergleichen. Parken am Flughafen kann auch günstig sein Wer vor dem Urlaub nicht darauf verzichten will, mit dem Auto zum Flughafen zu fahren, kann die Urlaubskasse auch schonen, indem einige Dinge beachtet werden. Um einen günstigen Parkplatz zu ergattern, können Urlauber zum Beispiel online buchen. Denn bei der Onlinebuchung werden häufig Rabatte gewährt. ... mehr

Für den Urlaub wurde bereits viel Geld ausgegeben, da will man nicht auch noch für das Parken am Flughafen hohe Gebühren bezahlen.

Internationaler Schutzbrief - weltweite Versicherung

Die zunehmende Reisefreudigkeit führt dazu, dass immer mehr Deutsche nicht nur in Europa, sondern auch in Übersee Auto fahren. Ein Schutzbrief übernimmt Kosten im Ausland, die durch die eigene Versicherung nicht gedeckt sind. Ein internationaler Schutzbrief für die weltweite Absicherung Anfänglich hat nur der ADAC einen Schutzbrief angeboten, der weltweit Gültigkeit hatte. Inzwischen bieten alle Autoversicherer diese Versicherung an. Schutzbriefe mit Europa-Geltung sind fast schon bei jeder Kasko-Versicherung Bestandteil. ... mehr

Die zunehmende Reisefreudigkeit führt dazu, dass immer mehr Deutsche nicht nur in Europa, sondern auch in Übersee Auto fahren.

Motorradfahren mit dem Kind als Sozius

Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorkommen, beginnt die Saison der Motorradfreunde. Wer gerne sein Kind mit auf die Reise nimmt, der sollte ein paar Tipps beachten. Die Sicherheit des Kindes steht dabei an oberster Stelle. Motorrad fahren mit dem Kind – Die richtige Vorbereitung ist wichtig Beachten Sie vor dem Start immer, dass Ihr Sozius noch ein Kind ist. Für Ihn ist es deutlich anstrengender, lange Fahrten durchzuhalten. Deswegen sollte besonderer Wert auf die Sicherheit gelegt werden: Der richtige Sitz sowie die entsprechende Kleidung sind hier gefragt. ... mehr

Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorkommen, beginnt die Saison der Motorradfreunde.

Stoßdämpfer reparieren, bevor sie zur Gefahr werden

Wenn es um die Sicherheit beim eigenen Kraftfahrzeug geht, sind regelmäßige Inspektionen ein Muss. Zum Beispiel am Stoßdämpfer. Diese sollte man so schnell wie möglich reparieren lassen, wenn sie beschädigt sind, um eine Gefahr beim Fahren zu vermeiden. Regelmäßige Überprüfungen der Stoßdämpfer sind unumgänglich Wer sicher mit dem Auto unterwegs sein möchte, sollte in regelmäßigen Abständen auch die Stoßdämpfer überprüfen und gegebenenfalls reparieren lassen. Sie setzen sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer sonst einer erhöhten Gefahr aus. ... mehr

Wenn es um die Sicherheit beim eigenen Kraftfahrzeug geht, sind regelmäßige Inspektionen ein Muss.

Schneeketten montieren und sicher weiter fahren

Bei der Reise in den Winterurlaub ist es wichtig, eine entsprechende Ausrüstung zu besitzen. Auch das Fahrzeug muss entsprechend ausgestatte sein. Schneeketten sind hierbei ein wichtiger Bestandteil. Die Montage ist dabei oft einfacher als gedacht. Schneeketten montieren – so einfach wird’s gemacht Beachten Sie, dass Sie für das Montieren von Schneeketten kein Diplom brauchen. Sie sollten möglichst versuchen, geräumte Straßen zu befahren. Bei starken winterlichen Verhältnissen versagen jedoch auch die besten Winterreifen. Dann ist es höchste Zeit, die Schneeketten zu montieren. ... mehr

Bei der Reise in den Winterurlaub ist es wichtig, eine entsprechende Ausrüstung zu besitzen.

Gefahr bei der Beladung - Tipps für Kleinwagen

Das Problem ist altbekannt: Da hat man sich im Möbelfachmarkt seines Vertrauens mit einem neuen Regalsystem eingedeckt. Der Verkäufer hatte noch versichert, dass die Bauteile einzeln verpackt und so sehr gut zu transportieren sind. Auf dem Parkplatz folgt das böse Erwachen: Der Hunger auf schöne Einrichtung war mal wieder größer als das eigene Auto. ... mehr

Das Problem ist altbekannt: Da hat man sich im Möbelfachmarkt seines Vertrauens mit einem neuen Regalsystem eingedeckt.

Gefahr durch rutschiges Laub im Herbst

Der Herbst lauert mit vielen Gefahren. Rutschiges Laub ist einer der häufigsten Gründe dafür, dass die Fahrweise der Autofahrer beeinträchtigt wird. Sie sollten immer sehr vorsichtig fahren, um Unfälle zu vermeiden und sich und andere Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden. Achten Sie aus diesem Grund auf einige Dinge, um sicher ans Ziel zu gelangen. Gefährlich: Rutschiges Laub Ob es die Traktoren der Landwirtschaft sind, das schlechte regnerische Wetter oder windige Straßen - im Herbst gelangt rutschiges Laub durch verschiedene Einflüsse auf die Fahrbahn. ... mehr

Der Herbst lauert mit vielen Gefahren.

Mit der richtigen Ausstattung sicher durch den Winter

Der Winter stellt selbst an erfahrene Fahrer besondere Herausforderungen: Wenn die Tage kürzer werden erhöht sich die Unfallgefahr Jahr für Jahr exponentiell. Nicht zuletzt deswegen sollten Sie Reifen, Licht und Scheibenwischer besonders im Auge behalten. Bei der idealen Winter-Ausstattung gilt es verschiedene Faktoren zu beachten, die Sie zusammen mit einer sicheren Fahrweise unbeschadet durch die kalten Tage bringen. Der erste Blick sollte auf die Lichtanlage fallen: Im Winter sind die Tage kürzer, so dass Millionen Autofahrer bereits nach Büroschluss im Dunkeln nach Hause fahren. ... mehr

Der Winter stellt selbst an erfahrene Fahrer besondere Herausforderungen: Wenn die Tage kürzer werden erhöht sich die Unfallgefahr Jahr für Jahr exponentiell.

Wildwechsel - Im Herbst ist die Gefahr am größten

Wenn sich die Sommermonate dem Ende zuneigen, sehen Autofahrer quer durch die Republik Jahr für Jahr einmal mehr dem Wildwechsel-Problem entgegen: Vor allem in den frühen Morgenstunden häufen sich die Unfälle in den Herbstmonaten deutlich. Daher gilt: Augen auf im Straßenverkehr! Die Gefahr von Wildwechsel und einem daraus resultierenden Wildunfall beginnt bereits ab Ende September und nimmt erst nach den langen Wintermonaten langsam ab. ... mehr

Wenn sich die Sommermonate dem Ende zuneigen, sehen Autofahrer quer durch die Republik Jahr für Jahr einmal mehr dem Wildwechsel-Problem entgegen: Vor allem in den frühen Morgenstunden häufen sich die Unfälle in den Herbstmonaten deutlich.

Gesundheit im Auto - Sitz und Lüftung sind wichtig

Gesundheit im Auto assoziieren wir mit Airbags, Seitenaufprallschutz und anderen Mechanismen, die unsere Gesundheit bei einem Unfall schützen. Doch Gesundheit im Auto fängt schon mit einem vernünftigen Sitz und einer richtig eingestellten Lüftung an. Leider wissen das immer noch zu wenige Autofahrer und ruinieren sich im schlimmsten Fall ihre Gesundheit. Gesundheit im Auto: Der richtige Sitz hilft Ein Sitz hat nicht nur die Funktion, uns eine angenehmere Sitzposition zu verschaffen, sondern sorgt vor allem dafür, dass der Körper optimal gestützt wird. ... mehr

Gesundheit im Auto assoziieren wir mit Airbags, Seitenaufprallschutz und anderen Mechanismen, die unsere Gesundheit bei einem Unfall schützen.

Im Herbst ist beim Autofahren besondere Vorsicht gefragt

Der Herbst lauert mit vielen Gefahren. Rutschiges Laub, eines der hauptsächlichen Faktoren, beeinträchtigt die Fahrweise der Autofahrer besonders. Um Unfälle zu vermeiden und um sich, sowie andere Verkehrsteilnehmer, nicht zu gefährden, sollte immer sehr vorsichtig gefahren werden. Achten Sie daher auf einige Dinge, um sicher ans Ziel zu gelangen. Gefährlich: Rutschiges Laub Ob es landwirtschaftliche Traktoren sind, das schlechte regnerische Wetter oder windige Straßen: Der Herbst ist tückisch. ... mehr

Der Herbst lauert mit vielen Gefahren.

Achtung Falschfahrer - So verhalten Sie sich richtig

Ein Falschfahrer ist wohl der Grauen eines jeden Autofahrers. Nichts ahnend ist man mit dem Fahrzeug unterwegs und plötzlich kommt einem ein anderer Wagen entgegen. Wie soll man sich verhalten, wenn einem ein Falschfahrer auf der Autobahn entgegenkommt? Den Verkehrsfunk immer angeschaltet haben Eine wichtige Maßnahme, um das Schlimmste zu vermeiden, ist das regelmäßige Hören des Verkehrsfunks. Dazu rät auch die Deutsche Verkehrswacht. So ist es empfehlenswert, entweder das Radio bei Fahrten auf der Autobahn konstant angeschaltet zu lassen, oder das Traffic Programme zu aktivieren. ... mehr

Ein Falschfahrer ist wohl der Grauen eines jeden Autofahrers.

Bahnübergänge in Europa - Unterschiedliche Regelungen

Die Bahnübergänge in Europa unterliegen häufig verschiedenen regionalen Regelungen, die nicht immer in Übereinstimmung mit der deutschen Straßenverkehrsordnung sind. Im Hinblick auf die wachsende Anzahl an Bahnübergangsunfällen sollten Sie sich gerade bei längeren Reisen über die jeweils regional vorherrschenden Bestimmungen informieren. Bahnübergänge in Europa: Besonders gefährlich Allein in der Europäischen Union sterben Jahr für Jahr rund 400 Menschen an Bahnübergängen. Die Zahl der Unfälle liegt bei etwa 1200 – Tendenz leicht steigend. ... mehr

Die Bahnübergänge in Europa unterliegen häufig verschiedenen regionalen Regelungen, die nicht immer in Übereinstimmung mit der deutschen Straßenverkehrsordnung sind.

Dach-Boxen - Qualität hat ihren Preis

Je nachdem, was Sie mit Ihrem Auto befördern möchten, kann sich der Erwerb einer Dach-Box lohnen. Es handelt sich dabei um eine praktische und stabile Möglichkeit, sperrige und vor allem lange Gegenstände wie zum Beispiel Skier zu transportieren. Bei der Anschaffung sollten Sie jedoch unbedingt auf gute Qualität achten, die in vielen Fällen allerdings mit einem erhöhten Preis einhergeht. Das geht auch aus einem umfassenden Test des ADAC hervor. Diebstahlsicherung ist wichtig Die Kriterien, nach denen Sie eine Dach-Box auswählen sollten, sind vielfältig. ... mehr

Je nachdem, was Sie mit Ihrem Auto befördern möchten, kann sich der Erwerb einer Dach-Box lohnen.

Das richtige Verhalten an Autobahnbaustellen

Es kommt immer wieder vor, dass Autofahrer an eine Autobahnbaustelle geraten. Bezüglich der Geschwindigkeit gibt es hier gesetzliche Regelungen, wie man sich verhalten soll, um sich und die anderen Fahrer nicht zu gefährden. Allerdings halten sich leider noch nicht alle Fahrer an diese Vorschriften und riskieren oft ihr Leben. Autobahnbaustelle und Verkehrsschilder Es ist bestätigt, dass die meisten Autofahrer ein wenig Angst verspüren, wenn sie an eine Autobahnbaustelle geraten. Hier sollten Sie die Geschwindigkeit verringern und Ihr Verhalten genauestens kontrollieren. ... mehr

Es kommt immer wieder vor, dass Autofahrer an eine Autobahnbaustelle geraten.

Die Vorteile eines Heckfahrradträgers

Wer weiter entfernte Regionen mit dem Fahrrad erkunden möchte, fährt häufig mit dem Auto zum Ausgangspunkt der Tour. Der risikolose Transport des Rades steht dabei im Mittelpunkt. Aber worauf muss man bei Heckfahrradträgern achten? Ein Heckfahrradträger kann Vor- und Nachteile haben Die Vorteile eines Heckfahrradträgers gegenüber einem Dachträger liegen auf der Hand: Die Fahrräder sind nicht dem Fahrtwind ausgesetzt. Dadurch besteht weder die Gefahr, dass Sie aus der Halterung gerissen werden, noch wird das Auto durch das ständige Ruckeln erschüttert. ... mehr

Wer weiter entfernte Regionen mit dem Fahrrad erkunden möchte, fährt häufig mit dem Auto zum Ausgangspunkt der Tour.

Autobahn im Ausland - Was ist anders?

Jedes Jahr fährt eine große Zahl der Deutschen mit dem Auto auf die Autobahn im Ausland. Die wenigsten Reisenden machen sich dabei Gedanken um die dort herrschenden Vorschriften und überschreiten die erlaubte Höchstgeschwindigkeit oder vergessen wichtige mitzuführende Ausstattungen. Da sich die Regeln aber von Land zu Land unterscheiden, sollte sich der Urlauber vor jedem Reiseantritt gründlich informieren. Hier sind einige nützliche Tipps für die Fahrt in die Ferien. ... mehr

Jedes Jahr fährt eine große Zahl der Deutschen mit dem Auto auf die Autobahn im Ausland.

Eine lange Autofahrt mit Kindern will gut geplant sein

Eine lange Autofahrt mit Kindern ist oft nicht zu vermeiden. Allerdings sollte eine gute Planung vor der Reise stattfinden, damit kein Stress entsteht und die Nerven auf der Reise nicht gereizt werden. Das gilt selbstverständlich nicht nur für die Eltern, sondern ebenso für die Kleinen. Denn hier kann beim Fehlen des Lieblingsspielzeugs eine ganze Welt zusammenbrechen. Deswegen sollten einige Tipps beachtet werden. Autofahrt mit Kindern gut organisieren Steht eine lange Autofahrt mit Kindern an, sollten Sie vorher eine gute Planung durchführen. ... mehr

Eine lange Autofahrt mit Kindern ist oft nicht zu vermeiden.

Mit dem Motorrad im Stau - So verhalten Sie sich richtig

Auch Motorradfahrer können in den Stau geraten. Ein Motorrad ist zwar kleiner und wendiger als ein Auto, der Fahrer muss sich aber trotzdem an bestimmte Regeln halten - auch wenn der Stau an den Nerven zerrt. Stau – das richtige Verhalten Ein Motorrad kann sich durch Autos schlängeln und braucht nicht lange zu warten, bis die Autos sich ein Stückchen bewegen - dieser Ansicht sind viele Motorradfahrer, wenn sie sich in einem Stau befinden. Dieses Verhalten ist aber nicht akzeptabel. ... mehr

Auch Motorradfahrer können in den Stau geraten.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten


shopping-portal