Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Fahrverhalten

Auch im Stau müssen Sie sich an Regeln halten

Bei Unfällen auf den Autobahnen teilen alle Autofahrer dasselbe Leid: Das Warten auf eine Freigabe der Straße. Hierbei gilt es unbedingt Ruhe zu bewahren und keine falschen Schlüsse zu ziehen. Regeln beim Stau – So verhalten Sie sich richtig Es ist wichtig, auch bei einem Stau Regeln zu beachten. Ein vernünftiges Verhalten hängt hierbei von der Geduld eines Fahrers ab. Lassen Sie sich von Niemandem verunsichern, da die Straßenverkehrsordnung zu jeder Zeit gilt. Der einfachste Weg, sich richtig zu verhalten, ist Stau generell zu vermeiden. ... mehr

Bei Unfällen auf den Autobahnen teilen alle Autofahrer dasselbe Leid: Das Warten auf eine Freigabe der Straße.

Stressauslöser Stau: Bewahren Sie Ruhe

Bei vielen Menschen verursacht ein Stau auf der Autobahn großen Stress. Am besten ist es natürlich, Staus einfach zu umfahren. Wenn es aber dafür bereits zu spät ist, helfen Ihnen ein paar einfache Tricks dabei, Ruhe zu bewahren. Alle Jahre wieder: Stau zum Ferienbeginn Vor dem Beginn des Urlaubs wird die Geduld vieler Autofahrer alljährlich auf eine harte Probe gestellt. Denn Stau ist ein unvermeidlicher Begleiter auf beinahe jeder größeren Fahrt. Der Stillstand auf der Autobahn oder langes Stop-and-Go können Stress auslösen. ... mehr

Bei vielen Menschen verursacht ein Stau auf der Autobahn großen Stress.

Wo Sie im Ausland die schlimmsten Staus befürchten müssen

Jedes Jahr aufs Neue startet in den Ferien die Reisewelle und Staus sind die unliebsame Folge. Bei uns erfahren Sie an welchen typisch staugefährdeten Stellen in Europa Sie im Ausland mit den längsten Staus rechnen müssen. Wenn Sie über Österreich, Italien oder die Schweiz fahren, sollten Sie etwas Zeit mehr einplanen oder die problematischen Teilstrecken, falls möglich, weiträumig umfahren. Stau im Ausland: Nervig und zeitraubend Niemand steht gerne im Stau, schon gar nicht im wohlverdienten Urlaub. ... mehr

Jedes Jahr aufs Neue startet in den Ferien die Reisewelle und Staus sind die unliebsame Folge.

Handy im Stau: Telefonieren erlaubt?
Handy im Stau: Telefonieren erlaubt?

Dass man beim Auto fahren ohne Freisprechanlage nicht mit dem Handy telefonieren darf, dürfte den meisten Menschen einleuchten, denn schließlich ist man durch das Halten des Handys eingeschränkt. Da... mehr

Dass man beim Auto fahren ohne Freisprechanlage nicht mit dem Handy telefonieren darf, dürfte den meisten Menschen einleuchten, denn schließlich ist man durch das Halten des Handys eingeschränkt.

Freigegebener Standstreifen statt Stau: Gute Idee?

Das Thema Standstreifen gehört zum sogenannten Anti-Stauprogramm und wird gerade getestet. Denn auf den viel befahrenen Autobahnen Deutschlands würde es schon Sinn machen, zumindest während des Berufsverkehrs den Standstreifen freizugeben. Bei Köln wird diese Idee getestet, allerdings nur an einer bestimmten Stelle. Für zwei Kilometer darf der Standstreifen mitbenutzt werden. Wichtig im Straßenverkehr: Standstreifen Eine zusätzliche Spur hilft natürlich, einen Stau zu vermeiden, besonders wenn sich dort ein Unfall ereignet hat. ... mehr

Das Thema Standstreifen gehört zum sogenannten Anti-Stauprogramm und wird gerade getestet.

TMC: Wie funktioniert der Traffic Message Channel?

Nahezu jedes gängige Navigationsgerät der neuen Generation funktioniert mit TMC. Der Traffic Message Channel dient als Datenverkehrsfunk und soll Autofahrer dabei unterstützen, Staus großzügig zu umfahren, um so stockendes Verkehrsaufkommen nicht zusätzlich zu belasten und dem nervenden Fahrzeugstillstand zu entkommen. Das moderne Staumeldesystem stellt somit eine entlastende Maßnahme für den Straßenverkehr dar, die zudem auch der Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer dient. Stauumfahrungshilfe TMC: Was bringt sie? ... mehr

Nahezu jedes gängige Navigationsgerät der neuen Generation funktioniert mit TMC.

Hilft ein Tempolimit, Staus zu vermeiden?

Staus kosten nicht nur viel Zeit und Nerven, sie belasten auch die Umwelt, die Wirtschaft und natürlich den Geldbeutel der Autofahrer. Denn beim ständigen Stop-and-Go verbrauchen Pkw bekanntlich am meisten Sprit. Derzeit diskutieren Experten angeregt darüber, ob Tempolimits helfen können, Staus zu vermeiden. Die Meinungen zu diesem Thema sind allerdings sehr gespalten. Tempolimit: Für viele Autofahrer ein rotes Tuch Für viele Autofahrer hierzulande ist bereits die Vorstellung eines generellen Tempolimits ein rotes Tuch. ... mehr

Staus kosten nicht nur viel Zeit und Nerven, sie belasten auch die Umwelt, die Wirtschaft und natürlich den Geldbeutel der Autofahrer.

Abstand halten im Stau: Wie viel sollte es sein?

Wissen Sie, wie viel Abstand Sie im Stau halten sollten? Schließlich kann das Einhalten der Empfehlungen das Unfallrisiko drastisch minimieren und Leben retten. Doch nicht nur die Entfernung zum Vordermann ist entscheidend. Worauf Sie sonst noch achten können, erfahren Sie in den folgenden Tipps zur Sicherheit im Straßenverkehr. Ignorieren Sie die Vorschriften und halten im Stau nicht genug Abstand, kann es schnell passieren, dass Sie einen Auffahrunfall verursachen, der die Insassen schädigt. ... mehr

Wissen Sie, wie viel Abstand Sie im Stau halten sollten? Schließlich kann das Einhalten der Empfehlungen das Unfallrisiko drastisch minimieren und Leben retten.

Stress im Stau vermeiden: Tipps für Autofahrer

Ein Stau kann ganz schön an den Nerven zerren, wenn Sie keine Geduld aufbringen können. Wie Sie Stress im Stau am besten vermeiden, erfahren Sie in den folgenden Tipps zum Thema, damit Sie dem nächsten Stau zukünftig deutlich gelassener entgegensehen können. Stress bedeutet Unaufmerksamkeit Stress im Stau muss nicht sein, auch wenn die Situation noch so unangenehm für Sie ist. Gerade wenn Sie zu einem wichtigen Termin wollen oder die Kinder auf der Urlaubsfahrt hinten rumquengeln, kann es manchmal schwierig sein, die Ruhe zu bewahren. ... mehr

Ein Stau kann ganz schön an den Nerven zerren, wenn Sie keine Geduld aufbringen können.

Staumelder: Helfen Sie mit, Staus zu vermeiden

Wenn sich Staus vermeiden ließen, kämen alle Autofahrer entspannter ans Ziel. Mit einem Staumelder an Bord können Sie Ihren Beitrag dazu leisten, dass der Verkehr auf den Autobahnen möglichst reibungslos fließt. Dank eines frühzeitigen Hinweises können Sie nämlich rechtzeitig auf freie Strecken ausweichen. Staumelder liefern blitzschnelle Informationen Staumelder sind eine überaus sinnvolle Erfindung. Sie informieren Autofahrer sehr exakt darüber, wo sich der Verkehr derzeit staut. Zugleich können sie alternative Streckenführungen vorschlagen, mit denen Sie den Stau einfach umfahren. ... mehr

Wenn sich Staus vermeiden ließen, kämen alle Autofahrer entspannter ans Ziel.

Medikamente am Steuer können Führerschein kosten

Autofahren unter dem Einfluss von Medikamenten stellt eine vielfach unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr dar. Der Gesetzgeber hat entsprechend harte Strafen für dieses Vergehen verhängt. Wir sagen Ihnen, was Sie beachten müssen. Harte Strafen bei Fahruntauglichkeit Laut "Bild.de" geschieht jeder vierte Unfall nach der Einnahme von Medikamenten. Die Fahrtüchtigkeit kann durch verschiedene Medikamente am Steuer beeinträchtigt werden. Dazu zählen längst nicht nur verschreibungspflichtige Mittel, auch von frei verfügbarer Arznei kann Gefahr ausgehen. ... mehr

Autofahren unter dem Einfluss von Medikamenten stellt eine vielfach unterschätzte Gefahr im Straßenverkehr dar.

Während des Staus mit dem Nebenmann flirten

Flirten macht Spaß. Warum also nicht mal im Stau mit dem Nebenmann oder der attraktiven Frau im Fahrzeug auf der Nachbarspur ein wenig flirten, um sich die Zeit in der Warteschlange zu versüßen? Flirten im Straßenverkehr ist nicht zu empfehlen, da die Aufmerksamkeit nachlässt und schnell mal Auffahrunfälle passieren können, wenn sich die Autos nur noch schrittweise nach vorne bewegen. Wenn der Verkehr vollkommen zum Stillstand kommt, dürfen Sie natürlich flirten. ... mehr

Flirten macht Spaß.

Besondere Vorschriften im Ausland: Tipps für Autofahrer
Besondere Vorschriften im Ausland: Tipps für Autofahrer

Planen Sie einen Urlaub mit Auto im europäischen Ausland? Dann sollten Sie vor der Einreise noch einmal prüfen, ob Sie alle vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände im Kofferraum haben, denn sonst... mehr

Planen Sie einen Urlaub mit Auto im europäischen Ausland? Dann sollten Sie vor der Einreise noch einmal prüfen, ob Sie alle vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände im Kofferraum haben, denn sonst drohen Bußgeldstrafen.

Geisterfahrer auf der Autobahn: Was Sie tun sollten
Geisterfahrer auf der Autobahn: Was Sie tun sollten

Wenn Ihnen auf der Autobahn ein Geisterfahrer entgegenkommt, fahren Sie ganz rechts und überholen Sie nicht. Informieren Sie unbedingt die Polizei und geben Sie dabei möglichst exakt Ihren Standort... mehr

Zu den größten Gefahren auf der Autobahn gehören Geisterfahrer. Wie Sie sich verhalten sollten, wenn Ihnen auf der Autobahn ein Falschfahrer entgegenkommt, erfahren Sie hier.

Unfall auf der Autobahn: So verhalten Sie sich richtig

Bei einem Unfall auf der Autobahn ist schnelles Handeln angesagt, denn hier ist die Gefahr durch den nachkommenden Verkehr besonders groß. Um sich und andere zu schützen, sollten Sie sich unbedingt an die folgenden Regeln halten. Erste Maßnahmen nach einem Unfall auf der Autobahn Bei einer Panne oder einem Unfall auf der Autobahn müssen zunächst alle Beteiligten Ruhe bewahren. Schalten Sie zu allererst die Warnblinkanlage ein und fahren Sie das Auto möglichst weit rechts an den Straßenrand - idealerweise auf den Standstreifen. Legen Sie nun eine Warnweste an. ... mehr

Bei einem Unfall auf der Autobahn ist schnelles Handeln angesagt, denn hier ist die Gefahr durch den nachkommenden Verkehr besonders groß.

Bei Medikamenten am Steuer ist Vorsicht geboten

Medikamente am Steuer sind eine Gefahr, denn sie machen den Fahrer schnell verkehrsuntüchtig. Vorsicht ist also geboten, und Sie sollten genau prüfen, ob Ihre Medikamente eventuell die Fähigkeiten zum Führen eines Autos einschränken. Medikamente am Steuer:Vorsicht bei Aufputschmitteln Leistungssteigernde Medikamente am Steuer führen oft dazu, dass der Fahrer nicht mehr verkehrstüchtig ist. Trotzdem werden immer häufiger aufputschende Medikamente am Steuer konsumiert. ... mehr

Medikamente am Steuer sind eine Gefahr, denn sie machen den Fahrer schnell verkehrsuntüchtig.

Den Spritverbrauch berechnen und sparsamer fahren

In der Online-Ausgabe der „Autobild“ heißt es, dass „zwischen Normverbrauch laut Hersteller und dem tatsächlichen Spritverbrauch im Alltag“ ein Unterschied von bis zu 37 Prozent besteht. Dabei spielen zwar auch der Fahrstil, die Verkehrsdichte oder Wetterverhältnisse eine Rolle, doch möchten Sie sich in Zukunft nicht mehr auf die Zahlen im Prospekt verlassen, können Sie selbst Ihren tatsächlichen Spritverbrauch berechnen. Den Spritverbrauch berechnen: So wird es gemacht Entweder Sie benutzen eines der vielen Internetportale, den Bordcomputer oder Sie rechnen selbst. ... mehr

In der Online-Ausgabe der „Autobild“ heißt es, dass „zwischen Normverbrauch laut Hersteller und dem tatsächlichen Spritverbrauch im Alltag“ ein Unterschied von bis zu 37 Prozent besteht.

Auch das Internet informiert aktuell über Staus

Vor Antritt einer längeren Fahrt, besonders zu Stoßzeiten während der Ferien, sollte man sich ausführlich über Staus im Internet informieren. Hierzu gibt es mittlerweile diverse Websites, die aktuelle Stauinformationen liefern, oder auch kritische Punkte, wo gerne Staus entstehen. Vielleicht können Sie Ihre Route so besser planen und die kritischen Punkte einfach umfahren. Durch das Internet informiert sein Mit dem Internet sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand, was derzeitige Staus betrifft. ... mehr

Vor Antritt einer längeren Fahrt, besonders zu Stoßzeiten während der Ferien, sollte man sich ausführlich über Staus im Internet informieren.

Dürfen sich Motorradfahrer durch den Stau schlängeln?
Dürfen sich Motorradfahrer durch den Stau schlängeln?

Motorradfahrer stoßen auf einen Stau und wollen sich oft einen Vorteil verschaffen, indem Sie sich zwischen den stehenden Autos durchschlängeln. Doch während eines Staus ist das Überholen von... mehr

Motorradfahrer stoßen auf einen Stau und wollen sich oft einen Vorteil verschaffen, indem Sie sich zwischen den stehenden Autos durchschlängeln.

So kommen die Staumeldungen ins Radio

Das Radio ist seit vielen Jahrzehnten eine hervorragende Möglichkeit, um eine Staumeldung schnell und aktuell an die Autofahrer weiterzugeben. Radiohörer können spontan auf die Warnmeldungen reagieren und bei nächster Gelegenheit die Autobahn verlassen, um zum einen die gestaute Strecke zu entlasten und zum anderen, um dem Stau zu entkommen. Doch kaum jemand weiß, wie die Radiomeldungen immer auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Wie das geht, erfahren Sie im folgenden Überblick. ... mehr

Das Radio ist seit vielen Jahrzehnten eine hervorragende Möglichkeit, um eine Staumeldung schnell und aktuell an die Autofahrer weiterzugeben.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige
Gebrauchtwagensuche
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr > Fahrverhalten


shopping-portal