Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Dudenhöffer fordert höhere Parkgebühren für SUVs

Forderung spaltet Autoexperten  

Höhere Parkgebühren für große Autos?

22.05.2018, 14:55 Uhr | dpa, hs

Dudenhöffer fordert höhere Parkgebühren für SUVs. Breite Autos in einem Parkhaus: Sind Fahrer kleinerer Autos durch SUVs benachteiligt? (Quelle: imago images/Jürgen Ritter)

Breite Autos in einem Parkhaus: Sind Fahrer kleinerer Autos durch SUVs benachteiligt? (Quelle: Jürgen Ritter/imago images)

In den Parkhäusern stehen immer breitere Autos, die immer mehr Fläche zustellen. Nach Ansicht von Autoprofessor Ferdinand Dudenhöffer müssten die Fahrer dann auch mehr bezahlen.

Fahrer großer Autos sollen nach der Forderung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer mehr fürs Parken in Parkhäusern zahlen. Die Stellplätze in älteren Parkhäusern und Tiefgaragen seien zu klein für die immer breiter werdenden Autos.

Seit 1990 habe die Breite von Neuwagen im Durchschnitt um 12 Zentimeter auf über 1,80 Meter zugenommen, sagt der Professor der Universität Duisburg Essen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Scanner vor den Parkhäusern könnten die Autos messen und danach die Parkgebühr berechnen, schlägt Dudenhöffer vor. So könnten auch die Besitzer kleinerer Autos vor Benachteiligung geschützt werden.

ADAC lehnt höhere Parkgebühren für breitere Pkw ab

Der ADAC fordert stattdessen breitere Stellplätze. "Eine Breite von 2,50 Meter für öffentliche Stellplätze sollte als Standard umgesetzt werden", sagt der Leiter des Verkehrsressorts, Stefan Gerwens. "Der ADAC lehnt verpflichtende höhere Parkgebühren für breitere Pkw ab."

Die Bemessung eines Einstellplatzes orientiert sich seit Jahrzehnten an der Breite eines VW Käfer und muss in der Regel nur 2,30 Meter betragen. Nordrhein-Westfalen hat auf den Trend zu großen Autos reagiert und schreibt für Neubauten eine Breite von 2,45 Meter vor.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal