Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr >

Wohnmobile: Corona-Reisebeschränkungen hat Hype ausgelöst

Aufwärtstrend durch Corona-Krise?  

Dieses Segment erlebt gerade einen Hype

02.07.2020, 12:31 Uhr | AFP

Wohnmobile: Corona-Reisebeschränkungen hat Hype ausgelöst. Wohnmobil: Die Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie haben bei den Deutschen das Interesse für einen Pkw-Typ geweckt. (Quelle: Getty Images/RomanBabakin)

Wohnmobil: Die Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie haben bei den Deutschen das Interesse für einen Pkw-Typ geweckt. (Quelle: RomanBabakin/Getty Images)

Aufgrund der Corona-Krise fällt das Reisen in andere Länder in diesem Jahr für viele aus. Ein Fahrzeug-Typ scheint davon zu profitieren und verzeichnet trotz der Pandemie zurzeit deutlich mehr Neuzulassungen.

Die Reisebeschränkungen in der Corona-Pandemie haben bei den Deutschen offenbar das Interesse an Wohnmobilen angeregt. Im Mai 2020 seien 10.460 Neuzulassungen für Wohnmobile erteilt worden, gut 29 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilt das Statistische Bundesamt in Wiesbaden unter Berufung auf Daten des Kraftfahrt-Bundesamtes mit. Unter allen Pkw-Typen sei dieses das einzige Segment mit einer Steigerung gewesen.

Wohnmobiltrend schon vor der Corona-Krise

Wohnmobile liegen bereits länger im Trend, wie die Statistiker ausführten. Demnach wuchs der Bestand in Deutschland von 2015 bis 2020 kontinuierlich von gut 390.000 auf knapp 590.000 an. Das ist ein Plus von 50 Prozent.

Wohnmobile deutscher Hersteller sind den Angaben zufolge auch im Ausland beliebt. Wichtigster Abnehmer war im Jahr 2019 Frankreich: Knapp 5.400 Wohnmobile im Wert von insgesamt 238,6 Millionen Euro wurden in das Nachbarland exportiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Recht & Verkehr

shopping-portal