Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Verbraucher-Check: Geh├Ârt Ihr Mercedes auch dazu?

Von dpa
Aktualisiert am 06.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Dieselskandal: Betroffene Daimler-Kunden k├Ânnen sich nun an einer Musterfeststellungsklage beteiligen.
Dieselskandal: Betroffene Daimler-Kunden k├Ânnen sich nun an einer Musterfeststellungsklage beteiligen. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Klageregister f├╝r die Musterfeststellungsklage gegen Daimler ist er├Âffnet. Der Fall betrifft bestimmte Mercedes-Benz-Modelle. Ein Check der Verbraucherzentralen im Netz schafft Klarheit.

Im Zusammenhang mit dem Dieselskandal erhebt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine Musterfeststellungsklage gegen den Hersteller Daimler. Nun wurde das Klageregister er├Âffnet.

Dort k├Ânnen sich Betroffene seit dem 3. November mindestens zwei Monate lang eintragen. So haben sie laut vzbv die Chance, sich der Klage anzuschlie├čen, ohne alleine vor Gericht ziehen zu m├╝ssen oder Prozesskostenrisiken zu tragen.

50.000 Fahrzeuge sind betroffen

Betroffen sind laut den Verbrauchersch├╝tzern bis zu 50.000 Fahrzeuge der Mercedes-Benz-Reihen GLC und GLK mit dem Motortyp OM651. Ob sich der eigene Fall f├╝r die Teilnahme eignet und auf was zu achten ist, l├Ąsst sich anhand einer Checkliste pr├╝fen, die der vzbv online gestellt hat (musterfeststellungsklagen.de/daimler/klage-check).

Weitere Artikel

Neuer Citan
Das ist das g├╝nstigste Auto von Mercedes
Mercedes-Benz Citan: Der Hochdachkombi wird zum g├╝nstigsten Pkw im Modellprogramm.

Dieselskandal
EU dr├Ąngt VW zu Entsch├Ądigung f├╝r alle
Schlechte Nachrichten f├╝r die VW-Zentrale in Wolfsburg: Die Europ├Ąische Kommission ruft den Konzern zu rascher Entsch├Ądigung aller Betroffenen in Europa auf.

Haftstrafen drohen
Betrugsprozess gegen Manager im Dieselskandal gestartet
Prozessbeginn: Aus Platzgr├╝nden findet der Auftakt nicht im Gericht, sondern in der Braunschweiger Stadthalle statt.


Zudem gibt ein ausf├╝hrliches FAQ auf dem Portal Antworten auf die wichtigsten Fragen. Etwa, wie genau der Ablauf des Verfahrens ist, was bei den Dokumenten wichtig ist, was ein etwaiges negatives Urteil mit sich bringt oder wie man im Falle eines positiven Ausgangs zu Schadenersatz kommen kann.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
VW Golf vom Thron gest├╝rzt
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
DaimlerMercedes-BenzVerbraucherzentrale
Auto-Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website