Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & Service

GLE und GLS: Mercedes ruft 470.000 SUV zurück – Teile können wegfliegen


Mercedes ruft 470.000 SUV zurück

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 27.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Rückruf für Mercedes GLE und GLS (oben): Ein Zierteil kann wegfliegen.
Rückruf für Mercedes GLE und GLS (oben): Ein Zierteil kann wegfliegen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Skiweltmeister in Lawine umgekommen
Eintracht Frankfurt holt DFB-Spieler
Symbolbild für einen TextDas ist Deutschlands Single-HochburgSymbolbild für einen TextRKI-Chef Wieler hat neuen JobSymbolbild für einen TextFrau klaut Chicken Wings im MillionenwertSymbolbild für ein VideoSpektakulärer Fund bei KanalarbeitenSymbolbild für einen TextPolizei schnappt Bärlauch-BandeSymbolbild für einen TextPrinzessin Kate im 4.000-Euro-OutfitSymbolbild für einen TextDiese Sparkassen zahlen keine ZinsenSymbolbild für einen Text41 Polizeiautos abgehängt: Raser gefundenSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen Watson Teaser"Let's Dance": Fans wütend auf RTLSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Schon wieder ein Rückruf bei Mercedes: Nun ordert die Luxusmarke weltweit fast 470.000 SUV zweier Baureihen in die Werkstätten.

Weil ein Anbauteil unter Umständen schlecht angebracht wurde und während der Fahrt abfallen kann, ruft Mercedes weltweit beinahe eine halbe Million SUV zurück. Auch in Deutschland sind viele Modelle von der Aktion betroffen.

Das Wichtigste auf einen Blick

Betroffene Modelle: GLE, GLS
Baujahre: 2019 bis 2022
Betroffene Fahrzeuge weltweit: 468.301
Vermutlich betroffene Fahrzeuge in Deutschland: 29.730
KBA-Referenznummer: 012147
Hersteller-Code der Rückrufaktion: 7490001
Hotline: 00800 12 777 777

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) überwacht den Rückruf, der rund 470.000 SUV der Baureihen GLE und GLS betrifft. Die offizielle Erklärung der Behörde: "Nicht der Spezifikation entsprechende Befestigung des Zierstabs am Fenstersteg der Fondtüren kann zum Lösen des Zierstabs im Fahrbetrieb führen."

Kurz: Während der Fahrt kann ein Zierstab vom Auto wegfliegen und Fußgänger, Radfahrer oder andere Autos treffen. Ob es dadurch bereits zu Verletzten oder Schäden kam, ist dem KBA derzeit nicht bekannt. In der Werkstatt wird die Befestigung des Zierstabs überprüft und gegebenenfalls ausgebessert. Näheres erfahren Sie unter der Hotline 00800 12 777 777.

Was ist ein Rückruf?

Ob Lebensmittel, Arzneien oder Haushaltsgeräte: Rückrufaktionen gibt es überall. Dabei werden Produkte mit einem Mangel oder einer Fehlfunktion vom Hersteller zurückbeordert. Verdorbene Lebensmittel werden entsorgt, schwere Mängel an Autos behoben. Die Verbreitung des Rückrufs in den Medien erreicht allerdings nur einen kleinen Teil der Betroffenen. Unter anderem deshalb sind Autobauer per Gesetz dazu verpflichtet, das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) einzuschalten.

Dank teurer Autos den Gewinn verdoppelt

Gerade meldete die Luxusmarke ihre neuen Kernzahlen für das dritte Quartal. Demnach verdoppelte sich der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf knapp vier Milliarden Euro. Die Nachfrage sei robust geblieben, sagt Finanzchef Harald Wilhelm. Mercedes dürfte die Zahlen als Bestätigung für die Strategie sehen, vor allem teure Modelle anzubieten und auszuliefern. Deren Käufer dürften allerdings auch eine Qualität erwarten, die den hohen Preisen gerecht wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Kraftfahrt-Bundesamt
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Tricks helfen gegen beschlagene Autoscheiben
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
DeutschlandKraftfahrt-BundesamtMercedes-Benz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website