Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Benzinpreise: So billig war Diesel lange nicht mehr

Benzinpreise  

So billig war Diesel lange nicht mehr

21.03.2014, 14:34 Uhr | t-online.de

Endlich mal eine gute Nachricht für alle Autofahrer. Diesel ist derzeit so günstig wie seit zweieinhalb Jahren nicht. Das teilte am Freitag der Mineralölwirtschaftsverband (MWV) mit.

Vor allem Diesel günstig

Mit 1,34 Euro pro Liter sei Diesel auf dem bislang tiefsten Stand dieses Jahres und koste so viel wie zuletzt im August 2011.

Benzinpreise nahe Zwei-Jahres-Tief

Auch Benzin ist derzeit günstig: Der Preis pro Liter liege mit rund 1,47 Euro nahe seinem Zwei-Jahres-Tief.

"Entspannte Preisentwicklung"

Grund sind die derzeit niedrigen Ölpreise auf dem Weltmarkt. Die "entspannte Preisentwicklung" führte der MWV auf die reichliche Ölversorgung zurück. Die Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) liefert demnach 30,5 Millionen Barrel täglich aus, das sei fast eine Million Barrel mehr pro Tag als für die Nachfrage notwendig.

Europäischen Verbrauchern komme zudem der starke Euro zugute: Das vergünstige Rohölimporte, die in Dollar bezahlt werden.

T-Online.de TankenApp hilft beim Sparen

Um immer auf dem aktuellen Stand in Sachen Benzinpreise zu sein, laden Sie am besten jetzt die TankenApp für iOS oder Android gratis herunter.

Weitere Informationen auf www.tanken.t-online.de

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal