Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Benzin und Diesel knapp: Tankstellen geht der Sprit aus

Preise schon auf Jahreshoch  

Darum geht den Tankstellen der Sprit aus

Von Markus Abrahamczyk

30.10.2018, 13:14 Uhr
Dürre: Niedrigwasser im Rhein stellt Schifffahrt vor Probleme (Screenshot: Reuters)
Niedrigwasser im Rhein problematisch

Nach monatelanger Trockenheit nähern sich die Pegel historischen Tiefstständen.

Dürre: Das Niedrigwasser im Rhein ist für die Schifffahrt problematisch. (Quelle: Reuters)


Viele Tankstellen haben keinen Sprit mehr, die Preise steigen auf ein Jahreshoch. Deutschland geht bereits an seine strategischen Reserven. Was steckt dahinter? Und wie werden sich die Kosten weiter entwickeln?

Die Spritpreise haben ein neues Jahres-Hoch erreicht: Das Tanken ist so teuer wie lange nicht, meldet der ADAC. Und das, obwohl Rohöl auf dem Weltmarkt gerade günstig ist. Außerdem werden Benzin und Diesel immer knapper. Tankstellen im Westen und Südwesten ist schon der Sprit ausgegangen. Was ist da los?

Darum wird der Sprit knapp

Die Vorräte sinken, die Preise steigen. Ursachen dafür sind der heiße Sommer und der trockene Herbst. Dadurch nämlich fallen seit langem die Pegelstände auf vielen Flüssen. Ihr Niedrigwasser erschwert die Versorgung auf dem Wasserweg. Die Transportschiffe können derzeit nicht voll beladen werden, weil sie sonst auf dem Grund aufsetzen würden.

Auch der Rhein ist betroffen, die wichtige Versorgungsroute zwischen dem Ölzentrum Rotterdam, West- und Südwestdeutschland. Schiffe werden dort nur noch zu einem Drittel beladen, können einige Raffinerien im Rheinland gar nicht mehr ansteuern. Dort ist die Knappheit so drastisch wie im Südwesten: Manche Tankstelle kann schon keinen Sprit mehr verkaufen.

Steigende Spritkosten: Obwohl die Rohöl-Preise gerade gesunken sind, ist das Tanken teurer geworden. (Quelle: ADAC)Steigende Spritkosten: Obwohl die Rohöl-Preise gerade gesunken sind, ist das Tanken teurer geworden. (Quelle: ADAC)


Wie geht es nun weiter?

Selbst wenn bald mehr Regen fallen sollte: Die Wasserspiegel werden nur langsam wieder ansteigen. Deshalb muss die Versorgung umgestellt werden. Das Problem dabei: Zu den niedrigen Pegeln kommen Engpässe bei Tanklastern und auf der Schiene hinzu. Das lässt die Preise steigen.

Extremes Niedrigwasser im Rhein: Bei Voerde am Niederrhein etwa wurde ein Pegel von 95 cm gemessen. Das erschwert die Schifffahrt und damit auch die Versorgung. (Quelle: imago/Jochen Tack)Extremes Niedrigwasser im Rhein: Bei Voerde am Niederrhein etwa wurde ein Pegel von 95 cm gemessen. Das erschwert die Schifffahrt und damit auch die Versorgung. (Quelle: Jochen Tack/imago)

Um die Versorgung zu sichern, wurden Deutschlands strategische Ölreserven freigegeben. Diese dauerhaft angelegten Vorräte reichen für mindestens 90 Tage. Nur der Bundeswirtschaftsminister darf sie freigeben, wenn es Krisen oder andere Situationen erfordern. Auch die Preise sollen dadurch stabilisert werden.

Ist das nur ein regionales Problem?

Nein. Die Engpässe wirken sich inzwischen auch auf andere Regionen aus und lassen dort die Spritpreise spürbar ansteigen. Erst wenn sich die Versorgungslage wieder normalisiert hat, und dazu zählen steigende Wasserspiegel, dürften die Preise wiederum sinken.

Wie viel Sprit darf man horten?

Das ist genau geregelt. Wegen der Brandgefahr dürfen Verbraucher im Haus maximal 100 Liter Diesel und nur einen Liter Benzin lagern. In Garagen sind 200 Liter Diesel und 20 Liter Benzin erlaubt – natürlich nur in dicht verschließbaren und bruchsicheren Behältern.

Das kostet Sprit in Ihrer Region

BundeslandDieselSuperE10
Brandenburg1.3831.5291.504
Berlin1.3701.5141.490
Baden-Württemberg1.4921.6051.583
Bayern1.4891.6041.581
Bremen1.3391.4891.465
Hessen1.4561.5751.555
Hamburg1.3491.4961.473
Mecklenburg-Vorpommern1.3501.4851.462
Niedersachsen1.3791.5151.492
Nordrhein-Westfalen1.4141.5331.512
Rheinland-Pfalz1.4811.5971.576
Schleswig-Holstein1.3551.4981.475
Saarland1.4951.6141.594
Sachsen1.3801.5651.542
Sachsen-Anhalt1.3781.5401.516
Thüringen1.4011.5691.547

(Stand: 30.10.2018, 10 Uhr)

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Ein echter Dauerrenner: trendige Sportmode von Nike
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018