Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Spritpreise: Tanken im Januar wieder deutlich teurer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextLidl bringt neue Marke an den StartSymbolbild für einen Text"Police Academy"-Star ist totSymbolbild für einen TextDas steht auf Gerhard Schröders Speiseplan
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Preise an den Zapfsäulen sind wieder gestiegen

Von t-online, ccn

Aktualisiert am 01.02.2023Lesedauer: 2 Min.
Tanken im Ausland.
Aktuelle Preise an der Zapfsäule: Sprit ist günstiger als in den vergangenen Monaten. (Quelle: imago/Eibner)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach der Erholung vor Weihnachten klettern die Spritpreise jetzt wieder nach oben. Das steckt dahinter und in diesen Städten bezahlen Sie am wenigsten.

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im ersten Monat des Jahres gestiegen. Vor allem Benzin hat sich laut ADAC-Auswertung gegenüber Dezember spürbar verteuert: Demnach kostet ein Liter Super E10 im Monatsmittel 1,745 Euro – das sind 5,5 Cent mehr als im Dezember. Diesel war mit durchschnittlich 1,833 Euro je Liter im Januar um 2,2 Cent teurer als im Vormonat.

Wochenvergleich: Benzinpreis gleich, Dieselpreis gesunken

Im Vergleich zur vergangenen Woche ist der Benzinpreis unverändert. Ein Liter Super E10 kostet derzeit im bundesweiten Mittel 1,779 Euro, genauso viel wie vor sieben Tagen. Diesel hingegen ist um 2,6 Cent günstiger geworden und liegt aktuell bei 1,832 Euro. Die Kluft zwischen Benzin- und Dieselpreis ist damit auf 5,3 Cent gesunken. Vor gut einem Monat mussten die Autofahrer für einen Liter Diesel laut ADAC noch rund zehn Cent mehr bezahlen als für einen Liter Super E10.

Laut ADAC sollten Sie sich vor der Fahrt zur Tankstelle über die aktuellen Preise im Umkreis informieren und gezielt die günstigste Tankstelle ansteuern. Bei tanken.t-online.de bekommen Sie die günstigsten Tarife angezeigt.

Preisentwicklung Benzin und Diesel
0,00 €
kostete ein Liter Benzin Super im Mittel.
Stand:Benzin:Diesel:
  • Benzinpreis
  • Dieselpreis
Quelle: TANKERKÖNIG

Das sind die Ursachen für die hohen Preise

Als Hauptursache für die hohen Spritpreise nennt Steffen Bock, Gründer und Geschäftsführer des Spitpreisvergleichsportals "Clever Tanken", die Ölpreisentwicklung. "Noch zu Monatsbeginn waren die Rohölpreise deutlich eingebrochen, erholten sich im Monatsverlauf jedoch wieder. Ein Grund für den Auftrieb ist unter anderem der weiterhin weniger strenge Corona-Kurs Chinas. Denn damit verbunden ist die Hoffnung auf eine zügige konjunkturelle Belebung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Und diese könnte die globale Wirtschaft positiv beeinflussen, also auch die globale Energienachfrage anheizen."

Städte: Hier war es besonders teuer, hier günstig

Das Ranking der drei günstigsten Super-E10-Tankstädte entschied im Januar Stuttgart mit 1,7069 Euro pro Liter für sich. Mannheim (1,7113 Euro) belegte Platz zwei, Nürnberg (1,7248 Euro) liegt auf Platz drei. Teuerste Super-E10-Tankstadt war Hannover (1,7874 Euro), gefolgt von Leipzig (1,7868 Euro) und Hamburg (1,7843 Euro).
Im Ranking der günstigsten Dieseltankstädte lag Bonn (1,8091 Euro) vorn, dahinter Bochum (1,8100 Euro) und Essen (1,8157 Euro). Unter den teuersten Städten lag Leipzig (1,8833 Euro) vorn, gefolgt von Frankfurt am Main (1,8690 Euro) und Hamburg (1,8588 Euro).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ADAC-Pressemitteilung vom 1. Februar 2023
  • Pressemitteilung von "Clever Tanken" vom 1. Februar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Reihenfolge bei Starthilfe: Auto überbrücken zuerst mit diesem Kabel
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen
ADACBenzinDeutschlandTankstelleWeihnachten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website