Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Apple ├╝berholt Samsung mit dem iPhone X

Von dpa
Aktualisiert am 04.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Logos von Apple und Samsung: iPhones auf der ├ťberholspur
Logos von Apple und Samsung: iPhones auf der ├ťberholspur (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Apple ist nach Berechnungen von Marktforschern dank dem Erfolg des neuen "iPhone X" im Weihnachtsgesch├Ąft erneut an die Spitze im Smartphone-Markt vorgesto├čen. Der iPhone-Konzern sei knapp am Dauer-Marktf├╝hrer Samsung vorbeigezogen, erkl├Ąrte die Marktforschungsfirma "Strategy Analytics".

Apple verkaufte im 4. Quartal (Oktober bis Dezember 2017) 77,3 Millionen iPhones, w├Ąhrend Samsung nach Sch├Ątzungen von "Strategy Analytics" nur auf 74,4 Millionen verkaufte Smartphones kam. Der s├╝dkoreanische Konzern ver├Âffentlicht selbst keine Absatzzahlen. Es ist nicht ungew├Âhnlich, dass Apple im Weihnachtsquartal Samsung ├╝berholt - im restlichen Jahresverlauf die Krone aber wieder abgeben muss.

Der Smartphone-Markt insgesamt schrumpfte im vergangenen Quartal "Strategy Analytics" zufolge um neun Prozent auf 400 Millionen verkaufte Ger├Ąte. Das w├Ąre der bisher h├Âchste R├╝ckgang in dem Gesch├Ąft, in dem es sonst meist schnell aufw├Ąrts ging.

Weitere Artikel

Apple halbiert Produktion
Das iPhone X droht zum Ladenh├╝ter zu werden
iPhone X: Das Spitzen-Smartphone verkauft sich schlecht

Stiftung Warentest: Falltest nicht bestanden
Pannenserie bei Apples neuem Top-Smartphone
Durchgefallen: So sah das iPhone X nach dem Falltest aus.

Apples fehlerhafte Face ID
iPhone X verwechselt Mutter und Sohn
Apples iPhone X: Wie sicher ist die Gesichtserkennung?


China schrumpft um 16 Prozent

Ausl├Âser f├╝r den R├╝ckschlag sei der chinesische Smartphone-Markt gewesen, in dem die Verk├Ąufe um 16 Prozent geschrumpft seien. Denn vielen Verbraucher w├╝rden l├Ąnger damit warteten, ihre aktuellen Smartphones zu ersetzen. China ist der gr├Â├čte Smartphone-Markt der Welt. Im gesamten Jahr 2017 sei der weltweite Smartphone-Absatz um ein Prozent auf 1,5 Milliarden Ger├Ąte gestiegen, errechnete "Strategy Analytics".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleChinaSamsungiPhone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website