Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Donald Trump empört sich bei Tim Cook über das iPhone-Design

Fehlender Knopf  

Trump empört sich bei Tim Cook über das iPhone-Design

26.10.2019, 16:53 Uhr | avr, t-online.de

Donald Trump empört sich bei Tim Cook über das iPhone-Design. Donald Trump: Der US-Präsident beschwerte sich auf Twitter wegen des iPhone-Designs.  (Quelle: imago images/ZUMA Press/ Yuri Gripas)

Donald Trump: Der US-Präsident beschwerte sich auf Twitter wegen des iPhone-Designs. (Quelle: ZUMA Press/ Yuri Gripas/imago images)

Donald Trump fällt auf Twitter immer wieder mit seinen Tweets auf. Eine aktuelle Nachricht behandelt nun das Design aktueller iPhones. Denn der US-Präsident vermisst eine bestimmte Taste.

Foto-Serie mit 10 Bildern

Donald Trump hat sich auf Twitter bei Apple-CEO Tim Cook über das Design der neuen iPhones beschwert. Er schreibt: "An Tim: Der Knopf auf dem IPhone war DEUTLICH besser als der Swipe"

Trump bezieht sich wohl darauf, dass iPhones keinen physischen Home-Button am unteren Bildschirmrand mehr besitzen. Der Knopf führt Nutzer bei Smartphones auf den Hauptbildschirm zurück. Bei iPhones wurde der physische Knopf aber mit dem iPhone X im Jahr 2017 abgeschafft.

Aus dem Tweet wird nicht klar, ob Donald Trump ein neues iPhone nutzt. Auch eine Antwort von Tim Cook blieb bisher aus. Ein Grund dafür könnte sein, dass Trump den Apple-CEO in dem Tweet nicht markiert hat. Anfragen der US-Nachrichtenseite "Business Insider" zu dem Thema blieben bisher unbeantwortet.

Schon 2013 "Ratschläge" an Apple verteilt

Im März 2019 sorgte Trump bereits für Schlagzeilen, als er Apple-Chef Tim Cook auf einer Pressekonferenz "Tim Apple" nannte. Dieser reagierte später entsprechend auf Twitter. Mehr dazu lesen Sie hier.

 
Donald Trump hatte bereits in der Vergangenheit seinen Missmut über das iPhone geäußert. Im September 2013 twitterte er beispielsweise, dass Apple seine Smartphones mit größeren Bildschirmen ausrüsten sollte.

"Ich kann nicht glauben, dass Apple das iPhone nicht mit einem größeren Bildschirm veröffentlicht hat. Samsung stiehlt ihnen das Geschäft. STEVE JOBS DREHT SICH IM GRAB", twitterte Trump damals.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal