Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Samsung Galaxy S20+: Fotos geleakt? – das fällt am neuen Phone auf

Neues Samsung-Smartphone  

Erste Fotos des Galaxy S20+ aufgetaucht

14.01.2020, 16:37 Uhr | sle, t-online.de

Samsung Galaxy S20+: Fotos geleakt? – das fällt am neuen Phone auf . Werbung für das Samsung Galaxy S10: Der Nachfolger wird offiziell erst im Februar vorgestellt. (Quelle: dpa/Ahn Young-joon)

Werbung für das Samsung Galaxy S10: Der Nachfolger wird offiziell erst im Februar vorgestellt. (Quelle: Ahn Young-joon/dpa)

Wie wird der Nachfolger des Galaxy S10 aussehen? Offiziell werden Samsungs neue Smartphones erst im Februar vorgestellt. Im Netz sind jetzt erste Bilder eines möglichen S20+ zu finden.

Im Internet sind erste Fotos eines neuen Samsung-Smartphones aufgetaucht. Wie die Plattform "Xdadevelopers.com" berichtet, handelt es sich dabei um das Samsung Galaxy S20+. Der Redaktion sollen die Fotos des neuen Smartphones anonym zugespielt worden sein.

Offiziell wird Samsung erst am 11. Februar die neuen Produkte präsentieren, doch seit Wochen kursieren diverse Bilder und Gerüchte um die neue Smartphone-Generation.

Erst Ende Dezember wurden Bilder eines neuen Falthandys geleaked. Gut informierte Quellen wollen erfahren haben, dass das Gerät Galaxy Z Flip heißen wird.

Die nun aufgetauchten Fotos zeigen laut Displayeinblendung das größere Plus-Modell. Anders als bisher könnte es diesmal nicht das größte und teuerste Gerät der Reihe sein. Auf dem Launch-Event im Februar soll erstmals neben der Plus-Variante auch noch eine leicht größere Ultra-Version vorgestellt werden.

Ein Smartphone, das zusammengeklappt wird: Die gezeigten Fotos haben große Ähnlichkeit mit Konzeptbildern von Samsung. (Quelle: Weibo: 王奔宏)Ein Smartphone, das zusammengeklappt wird: Die gezeigten Fotos haben große Ähnlichkeit mit Konzeptbildern von Samsung. (Quelle: Weibo: 王奔宏)

Ohne Bixby-Button und Curved-Display

Zwei Veränderungen fallen beim Betrachten der nun aufgetauchten Fotos laut XDA Developers auf: Zum einen verzichtet Samsung beim Galaxy S20+ auf einen eigenen Knopf für ihren Sprachassistenten Bixby und das Display wird wieder flacher. Bislang hatten Samsung-Smartphone an den Seiten abgerundetes Glas verbaut, die neuen Smartphones sollen nun ein ähnlich flaches Display haben wie Googles Pixel 2 XL, wie die anonyme Fotoquelle gegenüber XDA Developers angibt.

Auf der Rückseite des Galaxy S20+ sind vier Kameras, ein Blitzlicht und ein Mikrofon verbaut. Ansonsten sind äußerlich keine Veränderungen gegenüber dem Samsung Galaxy S10 erkennbar. Außerdem soll Samsungs neues Modell auch als 5G-Variante ausgeliefert werden.

In Deutschland gibt es derzeit allerdings erst in wenigen Städten Bereiche mit funktionierendem 5G-Netz. Deshalb dürfte diese Funktion der neuen Samsung-Smartphones für die meisten Nutzer eher uninteressant sein.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal