Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

WhatsApp: Massive Störungen beim Messenger – in ganz Deutschland

Tausende betroffen  

Nutzer melden massive Störungen bei Whatsapp

20.06.2020, 11:58 Uhr | t-online.de, ng, avr

WhatsApp: Massive Störungen beim Messenger – in ganz Deutschland. WhatsApp-Logo auf einem Handy: Bei dem Messenger gibt es seit Freitagabend Probleme in mehreren Ländern. (Quelle: imago images/Filip Radwanski)

WhatsApp-Logo auf einem Handy: Bei dem Messenger gibt es seit Freitagabend Probleme in mehreren Ländern. (Quelle: Filip Radwanski/imago images)

Tausende Nutzer des beliebten Nachrichten-Messengers WhatsApp haben Probleme beim Senden von Nachrichten gemeldet. Betroffen war am Abend nicht nur Deutschland.

Beim Messengerdienst WhatsApp hat es am Freitagabend massive technische Probleme gegeben. Auf der Seite "Allestörungen.de", auf der Nutzer Störungen melden können, war ab 17 Uhr ein starker Anstieg der Meldungen zu sehen. Insgesamt gab es mehrere Tausend Störungsmeldungen.

Geklagt wurde vor allem über Schwierigkeiten beim Senden oder Empfangen von Nachrichten. In der Kommentarspalte berichteten Nutzer außerdem, dass die Statusmeldung "zuletzt online" nicht richtig funktioniert habe.

Störung auch in anderen Ländern

Auf der Störungskarte der Webseite war zu erkennen, dass die Probleme vor allem in Deutschland, beispielsweise in Berlin und Hamburg, aber auch den Niederlanden, Belgien und anderen europäischen Ländern auftraten.

Ob WhatsApp an der Behebung des Problems arbeitete, war zunächst nicht bekannt. Laut der Seite "WABetaInfo" waren die Probleme bei WhatsApp serverseitig und konnten behoben werden.

"WABeta Info" ist keine Website von WhatsApp, sondern informiert vorab über neue Features und Entwicklungen beim Messenger-Dienst. Woher die Seite die Informationen hat, verrät sie nicht. Für gewöhnlich veröffentlicht WhatsApp nach einiger Zeit aber tatsächlich die auf "WABetaInfo" gemeldeten Funktionen.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal