Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Google-"Launch Night In": Was wir vom Google-Event erwarten können

Neue Smartphones und Chromecast  

Was wir vom Google-Event erwarten können

30.09.2020, 10:37 Uhr | avr, t-online

Am Mittwochabend veranstaltet Google das Event "Launch Night In". Hier wird der Konzern vermutlich viele neue Produkte vorstellen. Wir zeigen, was Nutzer heute erwarten und wie sie den Livestream verfolgen können.

Smartphones, smarte Geräte oder Chromecast: Google ist schon lange nicht nur für seine Suchmaschine bekannt, sondern auch für Hardware in vielen Bereichen. Unter dem Motto "Made by Google" präsentiert das Unternehmen jährlich neue Produkte.

Dieses Jahr nennt Google das Event "Launch Night In". Hier können Sie das Event live verfolgen:

Das Event selbst startet ab 20 Uhr deutscher Zeit. Hier will das Unternehmen nach eigenen Angaben ein neues Chromecast-Gerät, Smart Speaker und neue Pixel-Smartphones vorstellen. Wir geben einen Überblick, was Nutzer von den Geräten erwarten können.

Google Pixel 4a 5G

Im August präsentierte Google das Pixel 4a. Mit 350 Euro ist das Smartphone vergleichsweise günstig. Am Mittwoch wird Google vermutlich das Pixel 4a 5G vorstellen. Bisherigen Informationen zufolge wird das Gerät einen schnelleren Chip besitzen und – wie der Name schon sagt – den neuen Mobilfunkstandard 5G unterstützen. Als Preis nennen verschiedene Quellen 450 bis 499 Euro.

Google Pixel 5

Googles neues Flaggschiff-Smartphone wird das Google Pixel 5. Das Gerät wird Gerüchten zufolge einen ähnlichen Prozessor besitzen wie das OnePlus Nord: den Snapdragon 765G. Als Arbeitsspeicher sollen 8 GB verbaut sein, der interne Speicher wird wohl 128 GB umfassen. Das Display soll eine Diagonale von 6 Zoll haben. Dazu soll das Gerät 5G unterstützen und einen Fingerabdrucksensor besitzen.

Mit solchen Spezifikationen konkurriert das Pixel 5 nicht mit Top-Geräten von Apple oder Samsung, sondern ist eher der gehobenen Mittelklasse zuzuordnen. Für viele Nutzer sollte die Hardware aber mehr als ausreichen. Das Pixel 5 soll Top-Smartphones der Konkurrenz preislich unterbieten: Gerüchten zufolge soll es 629 Euro kosten. Das ist zwar günstiger als ein Flaggschiff von Samsung, jedoch verkauft OnePlus mit dem Nord ein Gerät mit ähnlichen Werten wie das Pixel 5 schon ab 399 Euro. Einen Test zum OnePlus Nord finden Sie hier.

Google Nest Audio

Googles neuer Smart Speaker soll Nest Audio heißen. Das Gerät wird wohl als Nachfolger von Google Home dienen und scheint im Vergleich dazu kleiner und flacher gehalten. Nest Audio soll einen Stoffüberzug haben, das Mikrofon soll sich per Schalter deaktivieren lassen. Als Preis werden 100 Euro gemunkelt.

Google Nest Thermostat

Möglicherweise zeigt Google auch ein smartes Thermostat. Das soll mit Googles Radartechnologie Soli ausgestattet sein. Das ist aktuell im Google Pixel 4 verbaut und wird für Gesten-, Greif- und Präsenzerkennung genutzt.

Google TV

Ein Highlight neben dem neuen Pixel-Smartphone wird wohl die Neuauflage des Google Chromecast sein. Nutzer erhalten dabei ein kleines, rundes Gerät mit Fernbedienung, das sie an den HDMI-Anschluss ihres Fernsehers stecken können. Nutzer sollen mithilfe des Geräts auf Streamingdienste wie Disney+, Netflix, Prime Video, Spotify oder YouTube zugreifen können. Dadurch können Nutzer ihr Fernsehgerät quasi zu einem Smart TV aufrüsten. Laut eines Leaks, das die Verpackung des Geräts zeigt, soll der neue Chromecast HDR und 4k unterstützen. Ein Preis für das Gerät ist bisher nicht bekannt. Den Vorgänger gab es für 39 Euro.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal