• Home
  • Digital
  • Computer
  • Hardware
  • WLAN
  • Cebit 2016: AVM pr├Ąsentiert f├╝nf neue Fritzbox-Router


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextVor EM-Start: DFB bangt um Top-SpielerinSymbolbild f├╝r einen TextItalien ruft D├╝rre-Notstand ausSymbolbild f├╝r ein VideoTschetschenen ver├Âffentlichen BotschaftSymbolbild f├╝r einen TextMelnyk bald nicht mehr Botschafter?Symbolbild f├╝r einen TextBarcelona mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein VideoUrlaubsflieger von Kampfjets abgefangenSymbolbild f├╝r einen TextAnja Reschke bekommt ARD-ShowSymbolbild f├╝r einen Text25 Grad warmer Fluss: Fische in GefahrSymbolbild f├╝r einen TextF├╝rstin Charl├Ęne zeigt sich im KrankenhausSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star Anna Heiser wollte sich trennenSymbolbild f├╝r einen TextFrau gefilmt und begrabscht: Opfer gesuchtSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser├ťberraschende G├Ąste auf Lindner-HochzeitSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

AVM zeigt f├╝nf neue Fritzbox-Router

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 16.03.2016Lesedauer: 2 Min.
AVM pr├Ąsentiert auf der Cebit 2016 mit den Fritzbox-Modellen 7580, 7581 und 7582 im wei├čen Geh├Ąuse.
AVM pr├Ąsentiert auf der Cebit 2016 mit den Fritzbox-Modellen 7580, 7581 und 7582 im wei├čen Geh├Ąuse. (Quelle: obs/AVM GmbH)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein frisches Design und neue Technologien: Der Berliner Router-Hersteller AVM zeigt auf der Cebit 2016 neue Modelle seiner beliebten Fritzbox. Neues Spitzenmodell f├╝r DSL-Nutzer ist die Fritzbox 7580 mit integrierter DECT-Telefonanlage f├╝r IP-Anschl├╝sse.

Durch ihr VDSL-Vectoring-Modem kann die AVM Fritzbox 7580 ├╝ber geeignete Anschl├╝sse Daten mehr als 50 Megabit pro Sekunde ├╝bertragen. Die insgesamt acht WLAN-Antennen mit Multi-User Mimo sollen auch bei vielen Nutzern im Netzwerk schnelle ├ťbertragung erm├Âglichen. Der Nachfolger der Fritzbox 7490 ist ab dem zweiten Quartal 2016 f├╝r rund 290 Euro verf├╝gbar.

Neue AVM-Fritzbox f├╝r k├╝nftiges DSL

Mit den auf der Fritzbox 7580 basierenden Modellen 7581 und 7582 zeigt AVM au├čerdem zwei Ger├Ąte f├╝r k├╝nftige DSL-Technologien wie Supervectoring, Bonding und G.fast, mit denen ein noch schnellerer Internetzugang ├╝ber die klassische Kupferleitung erreicht werden soll.

F├╝r Kabelkunden zeigt AVM die Fritzbox 6590 Cable. Sie integriert Kabelmodem und Telefonanlage. Im Inneren steckt die gleiche WLAN-Technik wie in der Fritzbox 7580, au├čerdem kann das TV-Signal ├╝ber WLAN auf mobile Endger├Ąte gestreamt werden. Die Kabel-Fritzbox ist nach dem Ende des Routerzwangs im zweiten Halbjahr 2016 verf├╝gbar. Kosten: rund 290 Euro.

Fritzbox in neuem Design

Auff├Ąllig an allen vier Modellen ist das neue Design. Statt Keilform in silbernem und rotem Plastik mit abgerundeten Kanten und knubbeligen Antennenstummeln gibt es nun wei├če K├Ąsten mit harten Kanten und einem roten Standfu├č. Eine Wandmontage soll mit einer Zusatzhalterung weiter m├Âglich sein.

Noch im alten Design zeigt sich Fritzbox 4040. Sie ist ein Router f├╝r vernetzte Haushalte, der sowohl mit DSL-, Kabel oder Glasfasermodems betrieben werden kann. Sie ist ab dem zweiten Quartal 2016 f├╝r rund 90 Euro verf├╝gbar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website