Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Platz für 5.600 Filme – Samsung präsentiert neue Mega-Festplatte

Platz für 5.700 Filme  

Samsung präsentiert neue Rekord-Festplatte

21.02.2018, 16:57 Uhr | t-online, str

Platz für 5.600 Filme – Samsung präsentiert neue Mega-Festplatte. Server-SSD von Samsung (Quelle: Hersteller/Samsung)

Server-SSD PM1643 von Samsung: Die Speicherchip-Festplatte stellt einen neuen Rekord auf. (Quelle: Samsung/Hersteller)

Der südkoreanische Elektronik-Hersteller Samsung geht mit einer 32 Terabyte-Festplatte in Serienproduktion. Das Schwergewicht der Speichertechnik ist zwar nicht für den Heimgebrauch gedacht - Verbraucher können sich aber wahrscheinlich bald über günstigere Geräte freuen.

Etwa 5.700 Filme in Full HD-Qualität könnte man auf dieser Flash-Festplatte speichern - genug Material für einen 500 Tage langen Film-Marathon, rechnet "The Verge" vor.

Das wäre allerdings nicht gerade im Sinne der Erfinder: Die neue Server-SSD PM1643 von Samsung ist vor allem für den Einsatz in Rechenzentren entwickelt worden. Mit einer Netto-Speicherkapazität von gut 30 Terabyte soll das 2,5 Zoll-Gerät das leistungsfähigste seiner Klasse sein. 

Das SSD-Topmodell mit dem bisher größten Speichervolumen kam ebenfalls von Samsung. Es war im März 2016 vorgestellt worden. Mit 16 Terabyte war sein Fassungsvermögen aber gerade mal halb so groß wie das der PM1643 SSD.

Bedarf an schnellen Massenspeichern wächst

Die PM1643 kann Daten mit einer Schreib- und Lesegeschwindigkeit von bis zu 2,1 Gigabyte, beziehungsweise 1.7 Gigabyte pro Sekunde verarbeiten. Das ist etwa dreimal schneller, als die durchschnittliche SATA SSD, die man in einem gängigen Desktop PC oder Laptop findet. 

Zwar gibt es durchaus Festplatten mit größerem Speichervolumen - sie nehmen aber auch mehr Platz ein. Samsungs Leistung besteht also darin, mehr Speicherplatz in einem handlichen Gehäuse unterzubringen. Dies gelingt durch eine spezielle Stapeltechnik in dem Modul. 

Bedarf an Speicherplatz wächst weiter

Die Technik dahinter dürfte für die gesamte Computerindustrie von Interesse sein, denn der Bedarf an Speicherplatz wächst weiter. Gleichzeitig erwarten die Kunden kleine und mobile Geräte. 

Auch der Markt für Festplatten für den Heimgebrauch profitiert von der Entwicklung durch sinkende Preise. Generell wird Speicherplatz immer günstiger. Für die neue Mega-Festplatte nannte Samsung allerdings bisher weder einen Termin für den Verkaufsstart, noch einen Preis. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal