Sie sind hier: Home > Digital > Audio >

Google startet neue App für Podcasts

Gratis-Sendungen auf Abruf  

Google startet neue App für Podcasts

20.06.2018, 15:29 Uhr | t-online, hd

. Podcast-Nutzerin:  Für Podcasts hat Google eine neue App entwickelt. (Quelle: Hersteller/Google)

Podcast-Nutzerin: Für Podcasts hat Google eine neue App entwickelt. (Quelle: Google/Hersteller)

Podcast sind schwer im Trend. Immer mehr Sendungen werden von Amateuren und Profis produziert und immer mehr Zuhörer finden daran Gefallen. Google trägt diesem Trend Rechnung und bietet eine neue App für Podcasts an.

Podcasts sind, ähnlich wie Serien von aufgezeichnete Radiosendungen, sie haben oft ein bestimmtes Thema und können abonniert und auf mobile Geräte geladen werden.

Die neue App "Google Podcasts" ist ab sofort gratis verfügbar, sie ist für Android-Geräte geeignet und soll es laut Google "Anfängern leichter machen, in die Welt der Podcasts einzusteigen". 

Podcast-Fans soll die App dabei helfen, anhand von KI-basierten Empfehlungen neue Lieblingsshows zu finden.

Synchron mit Google Home und Assistant

"Google Podcasts" synchronisiert sich laut Google nahtlos mit verschiedenen Google-Produkten, zum Beispiel dem "Google Assistant" und dem sprachgesteuerten "Google Home".

So können Podcasts, die Nutzer unterwegs angefangen haben, ohne Unterbrechung zu Hause über Google Home weiter gehört werden.

Die App ist hier im Google Play Store zu finden. Apple hat eine eigene Podcasts-App, die in iOS enthalten ist. 

Die ersten Rezensionen sind gemischt, einige Funktionen wie der Download scheinen zum Start noch nicht richtig zu funktionieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: