Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

LGs Fernseher rollt sich nach der Nutzung zusammen

Von Laura Stresing

Aktualisiert am 08.01.2019Lesedauer: 2 Min.
Der LG Signature OLED TV R: Das GerĂ€t rollt sich nach Nutzung in eine Box. Hier ist es im grĂ¶ĂŸtenteils eingerollten Zustand zu sehen
Der LG Signature OLED TV R: Das GerĂ€t rollt sich nach Nutzung in eine Box. Hier ist es im grĂ¶ĂŸtenteils eingerollten Zustand zu sehen (Quelle: John Locher/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einem einrollbaren Luxus-Fernseher hofft LG auf der CES einen neuen TV-Trend zu setzen. Noch mehr Vorfreude weckte beim Publikum aber ein neuartiges KĂŒchengerĂ€t: eine kompakte Brauanlage fĂŒr Zuhause.

Auf der CES wollte LG mit einer TV-Neuheit glĂ€nzen: Der LG Signature OLED TV R ist ein ultradĂŒnner, flexibler Bildschirm, der sich nach dem Gebrauch selbst einrollt und in einer Box verschwindet. "Damit haben wir uns selbst ĂŒbertroffen", sagte Tim Alessi, Leiter des Bereichs Home Entertainment bei der PrĂ€sentation.


Die besten Gadgets der CES

Der LG Signature OLED TV R lĂ€sst sich im GerĂ€tesockel aufrollen, oder zu einem TV-Display in voller GrĂ¶ĂŸe ausfahren.
Hier ist der Fernseher im eingerollten Zustand zu sehen.
+11

Der LG Signature OLED TV R lĂ€sst sich im GerĂ€tesockel aufrollen, oder zu einem TV-Display in voller GrĂ¶ĂŸe ausfahren.
Der LG Signature OLED TV R lĂ€sst sich im GerĂ€tesockel aufrollen, oder zu einem TV-Display in voller GrĂ¶ĂŸe ausfahren. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn-bilder)

Bierbraumaschine stiehlt die Show

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in MĂŒnchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Den meisten Applaus – und auch GelĂ€chter – erntetet LGs Homebrew-Maschine. Mit dem GerĂ€t kann jeder sein eigenes Bier auf Knopfdruck herstellen. FĂŒnf Sorten stehen zur Auswahl: IPA, Pale Ale, Stout, Weizen und Pils. Die Grundzutaten Malz, Hefe und Aromahopfen-Öl werden in Form von drei Einwegkapseln hinzugegeben. Es fĂ€llt also eine Menge MĂŒll an. Bis zu 1,3 Gallonen (knapp fĂŒnf Liter) können pro Brauvorgang hergestellt werden.

8K-Fernseher vorgestellt

Neben seinem neuen TV-Flaggschiff hat LG weitere Premium-Fernseher vorgestellt, darunter auch ein XXL-Modell mit 88 Zoll. Der OLED TV Z9 ist das erste 8K-fÀhige Modell von LG.

Alle neuen Fernseher sollen neben Google Assistant kĂŒnftig auch Amazons Alexa unterstĂŒtzen. Außerdem folgt LG dem Konkurrenten Samsung als zweiter TV-Hersteller, der auf seinen GerĂ€ten Apple-Inhalte ĂŒber AirPlay abspielen kann.

LGs 5G-Smartphone soll kommen

Auch das neue Smartphone ThinQ V40 mit fĂŒnf Kameralinsen hat LG zur Messe mitgebracht. Zudem kĂŒndigte das Unternehmen ein 5G-fĂ€higes Mobiltelefon an. Es wird in Zusammenarbeit mit dem Chiphersteller Qualcomm entwickelt und soll noch 2019 auf den Markt kommen. "Wer erst 2020 ein GerĂ€t fĂŒr 5G rausbringt, ist definitiv zu spĂ€t dran", sagte Qualcomm-Produktmanager Jim Tran. Weitere Details sollen am Abend bei der LG-Keynote bekannt gegeben werden.

Update: 08.01.2019: Im ursprĂŒnglichen Artikel wurde die GrĂ¶ĂŸe des Fernsehers mit 75 Zoll angegeben. Der Fernseher ist aber 65 Zoll groß. Wir haben den Fehler korrigiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
CES

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website