Sie sind hier: Home > Digital >

Falsche Bewerbungen: In diesen Mails steckt ein gefährlicher Trojaner

Polizei warnt  

In diesen Mails steckt ein gefährlicher Trojaner

01.04.2019, 16:58 Uhr | dpa

Falsche Bewerbungen: In diesen Mails steckt ein gefährlicher Trojaner. Ein neue Mail im Postfach (Symbolbild): Derzeit schicken Betrüger falsche Bewerbungsmails mit Trojaner im Anhang.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein neue Mail im Postfach (Symbolbild): Derzeit schicken Betrüger falsche Bewerbungsmails mit Trojaner im Anhang. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Polizei warnt derzeit vor falschen Bewerbungsmails. Kriminelle haben diese mit einem Trojaner versehen, der alle Daten auf dem Rechner verschlüsselt.

Vor einer Welle gefälschter Bewerbungsmails mit Verschlüsselungstrojaner im Anhang warnt das Landeskriminalamt Niedersachsen. In den E-Mails findet sich ein kurzes Anschreiben mit Foto, das auf die angeblichen Bewerbungsunterlagen im mitgeschickten Text-Dokument verweist.

Doch wer dieses öffnet, startet den Trojaner Grandcrab 5.2. Dieser verschlüsselt alle Daten auf dem Rechner und gegebenenfalls auch auf anderen Computern im Netzwerk. Denn noch nicht jeder Antiviren-Scanner erkennt den Trojaner und stoppt ihn.

Makrofunktion deaktivieren

Als wichtigste Sicherheitsmaßnahme empfiehlt die Polizei deshalb, die sogenannte Makrofunktion in den Einstellungen der jeweils genutzten Office-Anwendung zu deaktivieren. Denn in den angehängten Dokumenten versteckte Makros sind das Einfallstor für den Trojaner. Bei Makros handelt es sich um automatisierte Befehlsabfolgen.

In punkto Rechtschreibung und Grammatik sind die Mails fast durchgehend unauffällig, wie das LKA festgestellt hat. Allenfalls einige Namen, die in den gefälschten Bewerbungen derzeit gebräuchlich sind, könnten sich Nutzer merken, die beruflich viel mit Bewerbungen zu tun haben: Sarah Siedler, Britta Hollermann oder Höllermann, Tim Krieger, Sofia Kohl, Sofia Witte, Saskia Heyne und Tanja Friedrich. Natürlich könnten jederzeit Mails mit anderen oder weiteren Namen auftauchen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone XR für 9,95 €* im Tarif MagentaMobil M
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe