Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

CES 2020: Peinliche Panne bei Samsung-Pressekonferenz

Technikmesse CES 2020  

Peinliche Panne bei Samsung-Pressekonferenz

07.01.2020, 10:22 Uhr | t-online

 (Quelle: KameraOne)
Samsungs drehbarer Fernseher versagt auf Bühne

Im Rahmen der Fachmesse für Unterhaltungselektronik CES in Las Vegas sorgte ein Gerät bisher besonders für Aufsehen: Samsungs neuer Fernseher Sero, dessen Bildschirm hochkant gedreht werden kann. Doch bei der Präsentation des außergewöhnlichen Geräts lief nicht alles glatt. (Quelle: KameraOne)

Vorstellung des Samsung Sero: Bei der offiziellen Präsentation versagte der neue Fernseher – vor laufenden Kameras. (Quelle: KameraOne)


Auf der Technikmesse CES präsentieren Elektronikhersteller die Trends des Jahres, Experten aus der ganzen Welt schauen hin. Während der Vorstellung neuer Fernseher unterlief Samsung allerdings ein peinlicher Fehler.

Sero heißt ein neuer 4k-Fernseher von Samsung. Das koreanische Wort steht dabei für "Vertikal". Denn der Fernseher soll sich über das Smartphone drehen lassen, damit Videos aus Instagram und TikTok zukünftig auch hochkant angesehen werden können.

Die Präsentation der neuen Funktion lief für Samsung allerdings nicht ganz reibungslos. Mehr dazu sehen Sie oben im Video oder hier.

Verwendete Quellen:
  • KameraOne

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal