Sie sind hier: Home > Digital >

Neue Plattform "Zebra": Eltern-Orientierung im digitalen Alltag

Neue Plattform "Zebra"  

Eltern-Orientierung im digitalen Alltag

26.01.2021, 04:18 Uhr | dpa

Neue Plattform "Zebra": Eltern-Orientierung im digitalen Alltag. Fragen willkommen: Eltern finden auf der "Zebra"-Seite Hilfe.

Fragen willkommen: Eltern finden auf der "Zebra"-Seite Hilfe. Foto: zebra-medienfragen.de/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa/tmn) - Hilfe für Eltern rund um die Internet-Nutzung ihrer Kinder soll eine neue Online-Plattform liefern. Auf "Zebra" sollen Experten nicht nur binnen 24 Stunden die Fragen von Eltern beantworten. Es gibt auch schon eine abrufbereite Wissensdatenbank, die weiter wachsen soll.

Zum Start der Plattform stehen rund 200 Fragen und Antworten parat, 500 weitere sind den Angaben zufolge in Arbeit.

Zebra-Medienfragen.deist ein LfM-Angebot und wird unterstützt von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, Jugendschutz.net, der EU-Initiative Klicksafe und der Beratungsplattform Juuuport. Schirmherrin ist die deutsche Unesco-Kommission.

"Wir wollen unmittelbar und individuell Hilfe bei Sorgen, Unsicherheiten und Notlagen im Umgang mit digitalen Medien anbieten", wie die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) verspricht. Die Corona-Pandemie zeige den Stellenwert von Medienkompetenz in einer zunehmend digitalen Gesellschaft.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal