Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigital

Airpods: 3D-Audio mit Apple-Kopfhörern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

3D-Audio mit Apple-Kopfhörern

Von dpa
29.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Im Bluetooth-Menü des iOS-Geräts finden sich die nötigen Einstellungen für 3D-Audio - die richtigen Apple-Kopfhörer vorausgesetzt.
Im Bluetooth-Menü des iOS-Geräts finden sich die nötigen Einstellungen für 3D-Audio - die richtigen Apple-Kopfhörer vorausgesetzt. (Quelle: Till Simon Nagel/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa/tmn) - Apples Airpods Pro und Airpods Max haben eine besondere Funktion namens 3D-Audio. Dabei erzeugen die Kopfhörer zusammen mit dem Telefon ein dreidimensionales Klangfeld. Geräusche in Filmen, die 3D-Audio unterstützen, erklingen dann gefühlt aus der richtigen Richtung.

Stimmen erklingen von dort, wo sie sich im Verhältnis zum Kopf von Nutzerin und Nutzer befinden. Dazu nutzen das iPhone oder iPad und die Airpods ihre Lagesensoren, um Gerät und Kopf zueinander zu verorten.

DieEinstellungdafür findet sich im Bluetooth-Menü des iOS-Geräts. Hier wird neben den gekoppelten Airpods Pro oder Max das "i"-Symbol angetippt. Im folgenden Menü lässt sich 3D-Audio aktivieren. Praktischerweise gibt es dort auch gleich eine Kostprobe, wie sich 3D-Audio im Vergleich zum gewohnten Stereosound anhört.

Wer sehen will, ob der aktuelle Film auf dem iOS-Gerät 3D-Audio unterstützt, öffnet das Kontrollzentrum und tippt lange auf die Lautstärkeregelung. Im folgenden Menü lässt sich 3D-Audio steuern. Es wird angezeigt, ob die Funktion verfügbar ist.

3D-Audio funktioniert derzeit ausschließlich mit den Airpods Pro und Max und allen iPhones ab dem iPhone 7. Beim iPad muss es ein iPad Pro, iPad Air ab der 3. Generation oder ein iPad ab der 6. Generation sein. Das iPad mini wird ab der 5. Generation unterstützt. iOS muss in Version 14 oder neuer installiert sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So viele Menschen hören Podcasts
Von Alexandra Schaller
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken, Ali Vahid Roodsari
Apple iOSiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website