• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Sicherheit
  • Bankkunden erhalten vermehrt betr├╝gerische Mails


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTod mit 40: Moderatorin erliegt KrankheitSymbolbild f├╝r einen TextScholz erntet Shitstorm nach PKSymbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt deutlich anSymbolbild f├╝r einen TextDas sagt Man├ę ├╝ber Lewandowski Symbolbild f├╝r einen TextSpuck-Eklat in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text20 Jahre Haft f├╝r Ghislaine MaxwellSymbolbild f├╝r einen TextMann legt abgetrennten Kopf vor GerichtSymbolbild f├╝r einen TextGr├╝nen-Politikerin stirbt nach RadunfallSymbolbild f├╝r einen TextAchtj├Ąhriger erschie├čt BabySymbolbild f├╝r einen TextTravis Barker in Klinik eingeliefertSymbolbild f├╝r einen TextSchlagers├Ąngerin hat sich verlobtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserARD-Gast mit SchreckensprognoseSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Bankkunden erhalten betr├╝gerische Mails

Von t-online, sha

28.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Smartphone mit der Aufschrift "Phishing": Kriminelle haben derzeit Banken-Kunden im Visier.
Ein Smartphone mit der Aufschrift "Phishing": Kriminelle haben derzeit Bankkunden im Visier. (Quelle: bearbeitet/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sind in den letzten Tagen vermehrt das Ziel von Cyberkriminellen, warnen Verbrauchersch├╝tzer. Sie erhalten sogenannte Phishing-Mails. Was hat es damit auf sich?

Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken sollten in diesen Tagen besonders vorsichtig sein, wenn sie vermeintliche E-Mails ihrer Bank erhalten, warnen die Verbraucherzentralen auf ihrer Seite.

W├Ąhrend der Feiertage seien vermehrt Phishing-Mails an Kunden der Bank verschickt worden. Die Mails erschienen unter dem Betreff "Anpassung des Finanzportals" und informierten ├╝ber die Zahlungsdiensterichtlinie PSD2, hei├čt es.

Und weiter: Im Rahmen dieser Richtlinie seien die VR-Banken dazu verpflichtet, die Zwei-Faktor-Authentifizierung einzuf├╝hren.

├ťber den beigef├╝gten Link soll man die neue sichere Authentifizierung bis zum 31. Dezember 2021 aktivieren. Andernfalls drohe eine Sperrung des Online-Banking-Accounts.

Die Verbraucherzentralen raten: Kunden sollten sich nicht verunsichern lassen. "Das Vort├Ąuschen von Dringlichkeit und die Aufforderung zur Dateneingabe per Link sind typisch f├╝r betr├╝gerische E-Mails."

Die Verbrauchersch├╝tzer empfehlen, dem in der Mail enthaltenen Link nicht zu folgen und keine pers├Ânlichen Daten einzugeben.

Was ist Phishing?

Beim sogenannten Phishing versuchen Kriminelle, an pers├Ânliche Daten ihrer Opfer zu kommen. Dazu geh├Âren der Name, die E-Mail-Adresse, Passw├Ârter oder das Geburtsdatum.

Diese Daten k├Ânnen die Kriminellen verkaufen oder selbst nutzen, um sich in Online-Accounts wie das Bankkonto einzuloggen und dieses zu pl├╝ndern.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die gr├Â├čte Bedrohung f├╝r die Nato ist nicht Russland
Der abgeschirmte Oberste Gerichtshof der USA in Washington.


F├╝r Phishing-Versuche nutzen Kriminelle gern gef├Ąlschte E-Mails, Websites oder Chat-Nachrichten. Dabei erhalten Nutzer eine Mail, die aussieht, als w├╝rde sie von einem gro├čen Unternehmen stammen.

Auch Kunden anderer Unternehmen betroffen

Zuletzt sind laut der Verbraucherzentralen Kunden des Versandh├Ąndlers Amazon, der Deutschen Post und der Sparkassen betroffen gewesen.

Empf├Ąngern solcher E-Mails raten die Verbrauchersch├╝tzer, diese an die E-Mail-Adresse phishing@verbraucherzentrale.nrw weiterzuleiten. Dort werden die Nachrichten ausgewertet und andere Verbraucher ├╝ber neue Betrugsvarianten informiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan M├Âlleken
PhishingVerbraucherzentrale

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website